Stadtgeschehen

Veranstaltungskalender offline!

Matthias Daft · 18.03.2020

© Bettina Schipping

© Bettina Schipping

Durch das Coronavirus sind praktisch alle Termine abgesagt. Deshalb haben wir den Libelle-Veranstaltungskalender vom Netz genommen.

Events werden verschoben, Veranstaltungen abgesagt, in unserem Terminkalender herrschte zuletzt das Chaos. Nachdem dann auch Kinos, Musikschulen, die Weiterbildungsstätten und praktisch alle anderen Veranstalter schließen mussten, haben wir uns entschlossen, den Libelle-Veranstaltungskalender vorerst vom Netz zu nehmen.

So kompliziert das für uns alle auch ist, wir vertrauen auf die Meinung von Expert*innen. Wenn die Empfehlungen lauten, nicht auf Großveranstaltungen zu gehen oder Menschenmengen zu meiden, dann halten wir uns daran. Wenn wir uns krank fühlen, bleiben wir zu Hause. Wenn wir unterwegs sind, schütteln wir keine Hände mehr und waschen sie dafür öfter. Aber vor allem bleiben wir ruhig! Hamsterkäufe von Desinfektionsmittel, Toilettenpapier und Dosenfutter helfen wirklich niemandem.

Events fallen aus. Macht das Beste daraus und nehmt euch Zeit für die Familie. Gemeinsames Kaffeetrinken, ein Kinoabend auf dem heimischen Sofa oder ein Brettspielmarathon verhindern Langeweile. Auf unserer Homepage halten wir euch weiter auf dem Laufenden und liefern noch mehr Tipps für abwechslungsreiche Nachmittage daheim. Vielen Dank für das Verständnis und:

Bleibt gesund!

Mehr Infos, Tipps und Ideen für die terminfreie Zeit:

www.libelle-magazin.de

Tags: Coronavirus , Libelle Familienmagazin , Terminabsagen

Kategorien: Stadtgeschehen