Stadtgeschehen

Elterntipp: stadtklang@home

Isabella Lacourtiade · 18.04.2020

© Stadtklang

© Stadtklang

Das neue Format „stadtklang Homeconcerts“ bringt beste Livemusik direkt ins Elternwohnzimmer.

Schon seit 2011 bringen Kyung-il Han, Tontechniker aus Flingern, und sein Team Bands, Künstler, Locations und Gäste Live zusammen. Denn, wie Gründer Han richtig feststellte:„Es gibt zu wenig Livemusik in Düsseldorf!" Unter dem Motto „Stadtklang" erklingen seitdem mehrmals im Monat kostenlose Live-Konzerten in und um Düsseldorf und erfreuen das stetig wachsende Publikum. Ob Newcomer oder alte Hasen, Indie, Pop, Rock, Jazz oder Soul: Hauptsache gute Live-Musik!
Die Schließungen der Bars und Clubs in Coronazeiten trafen auch dieses Projekt hart, machten gleichzeitig aber auch erfinderisch. Mit dem neu gestarteten Format „stadtklang Homeconcerts“ kommen die Live-Acts jetzt einfach per Stream ins heimische Wohnnzimmer. Gerade für Eltern das perfekte Angebot! Wenn die Kinder abends endlich im Bett sind, lauscht man entspannt auf dem Sofa den Künstlern und Bands, und freut sich über die eine oder andere musikalische Neuentdeckung.

Im April sind die Acts besonders interkulturell und vielfältig, sodass für jeden etwas dabei sein dürfte. Neben der Stadtklang-Hausband haben sich zwei Künstler angekündigt, die sowohl Black R’n’B Soul als auch deutschsprachigen Indiepop spielen werden.

Der nächste Livestream läuft am 18. April um 20 Uhr mit gleich zwei Überraschungs-Bands!

stadtklang.org

Tags: Für Eltern , Konzerte , Musik

Kategorien: Freizeit