Stadtgeschehen

Schnupperuni für Mädels

Tanja Römmer-Collmann · 01.04.2019

© Veranstalter

© Veranstalter

Zum bundesweiten Girls' Day stellt unter anderem die Heinrich-Heine-Universität Schülerinnen eher männlich dominierte Fächer und Berufe vor.

Fächer wie Chemie, Informatik, Mathematik, Physik oder Volkswirtschaftslehre – zum bundesweiten Girls' Day bietet unter anderem die Heinrich-Heine-Universität Schülerinnen einen groß angelegten Schnuppertag in mathematisch-naturwissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Fächern, in denen (noch) vor allem männliche Studenten die Hörsäle füllen. „Mithilfe von Experimenten, Kurzpraktika und Vorträgen gewinnen die Schülerinnen einen Einblick in Bereiche, die ihnen neue Zukunftsperspektiven eröffnen“, kündigt Agnes Schröder vom Studierendenservice an. Hinzu kommen Informationen rund um Uni, Studium und Berufe. Damit's allen schmeckt, gehört natürlich auch ein gemeinsames Mensaessen zum Programm ... Und übrigens: Die Jungs sind an diesem Tag in Geburtshilfe, Pflege und Uni-Kita eingeladen!

Girls' Day 2019

Donnerstag, 28. März 2019
Unter anderem an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstraße 1, Düsseldorf-Bilk, 9 – 14 Uhr

Für Gymnasiastinnen der 9. und 10. Klasse
Anmeldung unter Girls' Day (Radar anklicken und aus den Angeboten wählen).

Zeitgleich findet auch der Boys' Day statt
Anmeldung unter Boys' Day (Radar anklicken und aus den Angeboten wählen).



Tags: Boys' Day , Girls' Day , Schnupperuni

Kategorien: Erziehung , Stadtgeschehen