Stadtleben

Schmöker für Jung und Alt

Anke Strotmann · 16.11.2021

© Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert

© Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert

Mitten in Düsseldorf ist das ehemalige Postgebäude am Konrad-Adenauer-Platz 1 aufwendig zum KAP1 umgebaut worden. Hier eröffnet am 6./ 7. November eine moderne neue Zentralbibliothek.

Für den Besucherbereich der Zentralbibliothek steht zukünftig eine Fläche von 7750 Quadratmetern zur Verfügung. Diese verteilt sich auf das 2. und 3. Obergeschoss des Gebäudes. Im KAP 1 wird die Kinderbibliothek ihr Raumangebot deutlich vergrößern. Auf 780 Quadratmetern lädt sie zum Lesen und Spielen ein und überzeugt durch eine liebevolle, durch die Stadt Düsseldorf inspirierte Gestaltung. 

Kinderbücher für alle Altersklassen

In der neuen Kinderbücherei werden alle Altersgruppen angesprochen. So dreht sich im Lesegarten mit dekorativen Blumen und Bäumen alles um die Jüngsten von null bis sechs Jahren und ihre Eltern. Erstleser sowie fortgeschrittene Leser der Altersgruppen bis acht Jahren und von neun bis zwölf Jahren finden im Bereich „Erzählen & Lesen“ eine vielfältige Bücher-Auswahl. Ein Highlight ist ein begehbares Baumhaus. Im KAP1 ist auch Platz für eine eigene Jugendbibliothek: Auf 200 Quadratmetern laden gemütliche Sitzgelegenheiten, ein Gaming-Bereich und eine ausgesuchte Sammlung an Jugend- und Hörbüchern für Jugendliche ab 13 Jahren zum Lernen, Schmökern und Entspannen ein.

Öffnungszeiten ausgedehnt

Der Umzug hat einen weiteren Vorteil: es kann noch länger gelesen werden: die Öffnungszeiten der Zentralbibliothek soll von derzeit 56 auf künftig 74 Wochenöffnungsstunden ausgedehnt werden.

Neue Zentralbibliothek

KAP1, Konrad-Adenauer-Platz 1, Düsseldorf-Stadtmitte, www.duesseldorf.de/stadtbuechereien

Tags: Lesen Hören Sehen , Stadtleben

Kategorien: Stadtleben , Freizeit erleben , Lesen Hören Sehen