Stadtgeschehen

Rettungsschwimmer beim Neujahrsschwimmen im Rhein

Nadine Lente · 06.01.2020

© Roland Scheidemann

© Roland Scheidemann

Auch für Zuschauer ein tolles Erlebnis: Beim DLRG Neujahrsschwimmen im Rhein in Düsseldorf ist viel Action angesagt!

250 Rettungsschwimmer und Taucher im Rhein – und das bei wahrscheinlich eisigen Temperaturen: Wer bei diesem Spektakel zuschauen will, der kommt am zweiten Januar-Samstag ans Rheinufer. Hier startet das traditionelle Neujahrsschwimmen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Düsseldorf (DLRG). Den Startschuss gibt Oberbürgermeister Thomas Geisel. DLRG-Bezirksleiter Jürgen Pannen und „boot“-Projektleiter Petros Michelidakis werden die mutigen Teilnehmer im Alter von 16 bis 80 Jahren im Löricker Paradieshafen empfangen, wo die Schwimmer sich dann mit Heißgetränken aufwärmen können.

Neujahrsschwimen DLRG 2020

Samstag, 11.01.2020, ab 14 Uhr

Start am Kilometer-Stein 743,5 links-rheinisch unterhalb der Kniebrücke, Düsseldorf-Oberkassel

Tags: DLRG , Neujahrsschwimmen , Rhein in Düsseldorf

Kategorien: Stadtgeschehen