Stadtleben

Radrennen für den Nachwuchs

Anke Strotmann · 07.09.2021

© Rund um die Kö 2021

© Rund um die Kö 2021

Einmal im Jahr haben Radfahrer auf der Königsallee Vorrang – das Radrennen von Rund um die Kö macht es möglich.

Auf der Kö geht es am 12. September wieder rund: das Team von Rund um die Kö 2021 veranstaltet Radrennen auf Düsseldorfs Prachtmeile. Hier können sich nicht nur die schnellen Radfahrer messen, sondern auch die Kleinsten bis fünf Jahre dürfen den Kö-Radsport hautnah erleben. Bevor Mama und Papa auf den Sattel steigen, zeigt der Nachwuchs bei „Dein fabelhaftes Laufradrennen“, was er kann. Angefeuert von den Großen geht es vor allem darum, Spaß zu haben. Denn auf der Zielgeraden der 200 Meter langen Laufradstrecke gewinnt jedes Kind. Wer Lust hat, einer der 30 Starter zu sein, meldet sich an, bringt sein Laufrad und einen Helm mit.

Radrennen für Schulkinder

Anschließend startet der Petit Départ. Die Kinder-Rennserie wurde 2016 vom Jugendamt Düsseldorf im Vorfeld des Grand Départ ins Leben gerufen. Auf der Kö wird es zwei Petit Départ Finalläufe geben, einen für die 2009/2010-Geborenen, einen für die Jahrgänge 2011/2012. Ursprünglich hätten sich die Teilnehmer in Vorläufen für das Finale auf der Kö qualifiziert. Sie sind wegen der Corona-Pandemie ausgefallen, so dass das „Finale“ nun ohne Qualifikation stattfindet.

 

Dein fabelhaftes Laufradrennen

Rund um die Kö 2021

Sonntag, 12.9.2021

Königsallee, 40212 Düsseldorf  

Tickets gibt es hier.

Tags: Sport

Kategorien: Stadtleben , Freizeit erleben