Stadtleben

Kaufhaus Wertvoll: Click & Collect

Aus der Redaktion · 04.03.2021

© Screenshot

© Screenshot

Das neue Caritas-Kaufhaus Wertvoll an der Harffstraße bietet einen Click-&-Collect-Service an. Im Vorraum werden die gewünschten Waren präsentiert.

Manch eine*r hat es schon beim Vorbeikommen bemerkt: An der Harffstraße in Wersten gibt es seit einigen Wochen ein neues Kaufhaus Wertvoll der Caritas, gut sortiert mit Möbeln, Kleidung und mehr aus zweiter Hand. Nur leider müssen die Türen für die Kund*innen derzeit aufgrund der Corona-Pandemie und des Lockdowns vorerst geschlossen bleiben. Damit jedoch auch Haushalte mit geringem Einkommen, Familien, Studierende oder auch Senior*innen mit kleinem Geldbeutel die Chance haben, Möbel, Haushaltsgeräte oder auch warme Kleidung zu erwerben, bietet das Caritas Kaufhaus Wertvoll ab sofort die Möglichkeit eines Click-&-Collect-Services an.

Wie funktioniert Click & Collect?

Interessierte senden online eine Anfrage – dazu gibt es eigens ein Formular auf Website des Kaufhaus Wertvoll. Ein*e Mitarbeiter*in meldet sich dann telefonisch und vereinbart einen Termin vor Ort. Dazu stellt das Team der Caritas schon vorab eine individuelle Auswahl an passenden Artikeln zusammen, aus der dann ausgewählt werden kann. Möbel und andere größere Gegenstände präsentiert das Kaufhaus in einem Katalog mit Bildern, Maßen und Preisen, den sich die Interessierten dann in Ruhe anschauen und für sie geeignete Lieblingsstücke auswählen können. Das neue Kaufhaus in Wersten ersetzt die geschlossene Filiale an der Völklinger Straße. Es ist deutlich größer, 4700 statt bisher 3000 Quadratmeter und bietet so viel Platz für eine große Auswahl an Waren, darunter auch Spielzeug und ein Bereich für Neuwaren.

Günstig und nachhaltig

Achtung: Grundsätzlich darf aufgrund der Pandemie aktuell kein*e Kund*in das Secondhand-Kaufhaus betreten, weswegen die Ansicht unter Hygienevorgaben und vor allem komplett im Vorraum erfolgt. Es darf auch nur eine Person pro Einkauf kommen, für die Maskenpflicht gilt. Der Umtausch von den erworbenen Gegenständen ist ausgeschlossen und es muss derzeit bar bezahlt werden. Das Kaufhaus Wertvoll erwirtschaftet bis zu 40 Prozent der Kosten selbst, der Rest wird von der Caritas, vom Jobcenter und der Stadt Düsseldorf getragen. Einkaufen kann im Kaufhaus Wertvoll jede*r Bürger*in. Mit dem Düsselpass, Wertvoll-Schecks der Caritas-Beratungsstellen oder einem Studierendenausweis gibt es noch zusätzliche Rabatte. Aber auch wer an Upcycling, Wiederverwertung und nachhaltigem Konsum interessiert ist, findet im Wertvoll-Kaufhaus kleine und große Schätze.

Kaufhaus Wertvoll Harffstraße

Caritasverband Düsseldorf e. V.

Harffstraße 40, Düsseldorf-Wersten
Telefon 0211.77 92 10 12, www.caritas-duesseldorf.de

Rundgang

Tags: Caritas , Click & Collect , Kaufhaus Wertvoll

Kategorien: Stadtleben , Nachhaltige Familie