Stadtgeschehen

Karnevalsumzüge für Jung und Alt

Matthias Daft · 27.02.2020

© WfaA

© WfaA

Helau! Wenn Piraten, Prinzessinnen und Fabelwesen durch die Stadt ziehen, dann ist die fünfte Jahreszeit in vollem Gange!

Endlich ist es soweit und der Nachwuchs kann seine wildeste Verkleidungslust in der Öffentlichkeit ausleben. Neben dem nach eigenen Angaben größten Kinder- und Jugendumzug Europas, der am Karnevals-Samstag ab Görres-Gymnasium durch die Carlstadt Richtung Burgplatz zieht, gibt's in der Narren-Hochburg Düsseldorf natürlich eine Vielzahl von kleineren Umzügen, die besonders familientauglich sind. Einer davon ist der Umzug der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) im Südpark. Gemeinsam läuft man mit etwa 200 anderen fantasievoll verkleideten Menschen zum Thema „Der Südpark dreht am Rad“ den kleinkindfreundlichen Weg über den Deich rüber zum Höfchen. Die Betriebsstätte am Bauernhof Südpark ist bei Familien ja bestens bekannt – und auch zu Karneval beliebt. Hier gibt's dann Livemusik, heißen Kakao und Berliner; gefeiert wird bis zum frühen Mittag. Etwas kleiner, nicht so lang, weniger Gedränge und reichlich Kamelle: Wer wissen will, wo man mit Kindern gut den Zügen zujubeln kann, der findet in unserer Auflistung eine geeignete Auswahl. Also – feiert schön!

Veedelszüge in Düsseldorf

Sonntag, 23.02.2020, 11.11 Uhr
Was: Veedelzoch in Gerresheim, Förderkreis Gerresheimer Veedelszoch, Saubande
Wo: Quandenhofstraße, Düsseldorf-Gerresheim

Sonntag, 23.02.2020, 12.30 Uhr
Was: Tonnenumzug Tonnengarde Niederkassel 1887 e. V.
Wo: Düsseldorf-Niederkassel

Sonntag: 23.02.2020, 14.11 Uhr
Was: Veedelszoch in Eller, Interessen-Gemeinschaft Veedelszoch Eller e. V.
Wo: Gertrudisplatz, Düsseldorf-Eller

Sonntag, 23.02.2020, 14.31 Uhr
Was: Veedelszoch in Reisholz, Reisholzer Quatschköpp 1982 e. V.
Wo: Dasselstraße, Düsseldorf-Hassels

Besonders gut geeignet für kleine Jecken

Freitag, 21.02.2020, 10.10 Uhr
Was: WfaA-Karnevalsumzug im Südpark
Wo: Südpark, ab Haus Deichgraf, Werkstatt für angepasste Arbeit

Samstag, 22.02.2020, 14 Uhr
Was: Kinder- und Jugendumzug Comitee Düsseldorfer Carneval e. V.
Wo: Görres-Gymnasium, Königsallee 57, Düsseldorf-Stadtmitte bis Düsseldorf-Altstadt
 
Der Kinder- und Jugendumzug, an dem zahlreiche Kindertagesstätten, Schulen, Karnevalsvereine und mehr mit großen Fußtruppen in selbst gestalteten und gebastelten Kostümen teilnehmen, ist auf dem zweiten Abschnitt auf der Königsallee sowie in der Carlstadt keineswegs überlaufen und lässt sich gut vom Straßenrand aus beobachten. Kinder bekommen die Kamelle direkt in die Hand gedrückt. Der Zug endet am Burgplatz. Die Gruppe, die für das schönste Kostüm ausgezeichnet wird, darf im Rosenmontagszug mitlaufen.
 

Und der große Rosenmontagszug ...

Montag, 24.02.2020, 11.30 Uhr
Was: Rosenmontagszug Comitee Düsseldorfer Carneval e. V.
Wo: Düsseldorf-Innenstadt
 
Der Zug stellt sich wie in den zwei Vorjahren wieder an der Corneliusstraße auf, hier ist auch schon vormittags eine gute Gelegenheit für Familien zum stressfreien Gucken. Ordentlich Wurfmaterial gibt es Nachmittag nochmal am Kirchplatz, wenn alles runter muss vom Wagen ... Das Prinzenpaar fährt dieses Mal erst gegen Ende des Zugs mit.
Weitere Termine für den Kinderkarneval:

Tags: Jecken , Karneval , Karnevalsumzüge , Kinderkarneval

Kategorien: Stadtgeschehen