© Impulz Theaterprojekte

Impulz in die Nachbarschaft

Ein soziokulturelles und stadtteilbezogenes Projekt für alle Bilker Anwohner, Vereine, Institutionen, Geschäfte und Firmen.

© Veranstalter

Aktion Stadtnomaden: „Der Asphalt gehört auch den Kindern!“

Designen und erfinden: Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren können an vier Tagen an einer ganz besonderen Aktion des Asphalt Festivals teilnehmen!

© Stadt Düsseldorf

Am Rheinufer die Nerven kitzeln

HighTec-Fahrgeschäfte und nostalgische Karussels: Die Rheinkirmes trägt ihren offiziellen Namen „Größte Kirmes am Rhein“ mit Recht!

© LHD/Wilfried Meyer

Radschlägerturnier: Wahrzeichen in Aktion

Stolze Zahl: Am 9. Juli findet das bereits 68. Stadtsparkasse Düsseldorf Radschlägerturnier am Rhein statt! Hier kann man Düsseldorfs Wahrzeichen, den Radschläger, in Aktion erleben.

© Stadtbibliothek Meerbusch

Jetzt mitmachen: Chance für junge Autoren

Sonnige Zeiten für junge Nachwuchsautoren: Beim Schreibwettbewerb „Sonne“ werden bis zum 31. Juli Kurzgeschichten und Gedichte von maximal einer Seite zum Motto „Sonne“ gesucht.

Das Foto der Siegerin Ljilja Petrovic zeigt sie und ihre Freundinnen.

Ein Bild der neuen Heimat

Das Düsseldorfer Jugendportal youpod hat „das schönste Bild in Düsseldorf“ gesucht und gefunden.

© myself  / pixelio.de

Zirkusprojekt

Abschlussvorstellung: Das Zirkusprojekt findet am 28. Juli sein Ende. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Bienen brauchen Hilfe

Sie liegen im Moment in vielen Biomärkten aus: Samentütchen mit einer lachenden Biene vorne drauf. Kostenlos und zum Mitnehmen für Jedermann. Doch was ist der Hintergrund?

© Veranstalter

Plakataktion für interkulturelle Verständigung

Kinder und Jugendliche können sich jetzt auf großformatigen Plakaten für eine gute Sache verewigen! Das Bürgerbündnis Düsseldorfer Appell ruft auf zu einer großen Aktion im Vorfeld der Bundestagswahl.

© Marc Boberach_pixelio.de

Vater Rhein mit Respekt begegnen

Bereits zehn Mal musste die Düsseldorfer Feuerwehr 2017 zur Personenrettung im Rhein ausrücken. Gemeinsam mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Wasserwacht und Wasserschutzpolizei warnt sie vor Gefahren im Rhein.