Stadtgeschehen

Hoppi Galoppi!

Nadine Lente · 26.02.2019

© Hans Kuczka

© Hans Kuczka

„Aus Liebe zum Pferd“, so lautet der Slogan der weltgrößten Pferdemesse, der Equitana – und daher pilgern alle zwei Jahre 200.000 Menschen nach Essen.

Neun Tage lang erfüllt Wiehern und Hufgeklapper die Messehallen: Mehr als 1000 Pferde und 50 verschiedene Rassen aus der ganzen Welt sind hier in verschiedenen Shows, Wettbewerben, der abendlichen Pferde-Gala Hop Top Show oder einfach auf dem Gelände zu sehen. Hier gibt’s sogar eine eigens für die Equitana aufgebaute Pferde-Ampel! Reiter und Pferdefans jeden Alters finden hier ein riesiges Angebot, egal, ob man sich für Spitzen- oder Freizeitsport interessiert, für Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren, Voltigieren, Working Equitation, Western oder Horsemanship.Täglich kann man Reitsportgrößen, Weltmeistern und Olympiasiegern in Live-Trainings über die Schultern sehen, unter ihnen Vielseitigkeits-Olympiasiegerin Ingrid Klimke, Dressur-Star Isabell Werth, Spring-Legende Ludger Beerbaum, die aktuelle Spring-Weltmeisterin Simone Blum oder Dressur-Mannschafts-Weltmeisterin Jessica von Bredow-Werndl sowie Pferdeflüsterer Monty Roberts. Aber auch Reit-Anfänger bekommen auf der Equitana Tipps und können im beim Ponyreiten eine erste Runde im Sattel drehen.

Equitana

0 - 99 Jahre
Samstag, 09. bis Sonntag, 17.03.2019, 10 - 19 Uhr
Messe Essen, Messeplatz 1, 45131 Essen

Infos und Tickets zur Equitana Pferdegala „Hop Top Show“:
hop-top-show.com

Kategorien: Freizeit , Kultur , Stadtgeschehen