Stadtgeschehen

Flughafen sucht den Überflieger

Nadine Lente · 05.08.2019

© Veranstalter

© Veranstalter

Ob Kita oder Sportverein: Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen und private Initiativen, die sich für Kinder und Jugendliche einsetzen.

Flughafen und Antenne Düsseldorf suchen den Überflieger – zu gewinnen gibt’s ein Flugzeug-Spielgerät im Wert von 25.000 Euro für einen Spielplatz im Stadtbezirk des Siegers! Thomas Kötter, Leiter Airport-Unternehmenskommunikation: „Mit der Aktion fördern wir das vielfältige Engagement in unserer Stadt. Unser Aufruf richtet sich an alle Düsseldorfer, die das Leben für unseren Nachwuchs in der Stadt bereichern und das Miteinander stärken.“

Sei es in einem Kindergarten, einem Sportverein oder einfach „nur“ als helfende Hand. Jegliche Initiative, ob gesellschaftlich, schulisch, kirchlich, sportlich, kulturell oder karitativ, ist willkommen. Seid ihr ein solcher „Überflieger“, der Großartiges für Kinder leistet? Oder kennt ihr jemanden in eurem Stadtteil, den ihr vorschlagen möchten? Die Bewerbungsphase läuft vom 1. bis zum 31. August 2019.
 
Spannung, Spaß und jede Menge Aufmerksamkeit für die gute Sache sind garantiert. Wer mit seinem Projekt die meisten Stimmen der Jury und beim öffentlichen Online-Voting erhält, startet in der ersten Runde für seinen Stadtteil. Im großen Überflieger-Wettbewerb treten die Stadtteilsieger dann im Programm von Antenne Düsseldorf gegeneinander an. Wer hier punktet, qualifiziert sich schließlich für die große Finalrunde.

Tags: Airport Düsseldorf , Flughafen

Kategorien: Stadtgeschehen