Stadtgeschehen

Die Libelle im Oktober

Tanja Römmer-Collmann · 08.10.2020

© Libelle

© Libelle

In der Oktoberausgabe der Libelle haben wir aktuelle Infos zur Trotzphase und viele andere Themen für dich. Hier ein erster Überblick.

Wut, Trotz und Streit! Wie gehen Eltern am besten damit um? In unserem Oktober-Titelthema nehmen wir uns der gemeinhin als „schlecht“ verstandenen Gefühle unserer Kinder an und sehen, dass doch auch viel Gutes dran ist. Weiteres Thema ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf – nicht nur in Coronazeiten gerät da so manche Familie an ihre Grenzen. Und dann gibt es praxistaugliche Tipps, wie Klassenfahrten auch 2020 nicht komplett ausfallen müssen. Und jede Menge Vorleseideen und Buchempfehlungen, denn im Oktober wird der Deutsche Jugendliteraturpreis vergeben. Außerdem setzen wir unsere Serie zur „Digitalen Familie“ fort, präsentieren euch im Porträt eine beeindruckende Professorin der Mode und natürlich besuchen wir auch wieder eine Familie in ihrem Stadtteil, diesen Monat in Grafenberg.

Mehr Platz für Inhalte

Wir haben das Libelle-Heft in der Coronazeit aufgeräumt und entrümpelt – und so noch mehr Platz für Themen und Inhalte geschaffen. Weil wir die vielen Termine und Veranstaltungen inzwischen nur noch online präsentieren (es gibt aktuell zu viele Absagen und Änderungen), konnten wir in der hinteren Heft-Hälfte eine neue Rubrik einbauen, in der wir euch jeweils einen Elternratgeber vorstellen und haben auch ansonsten Platz für mindestens ein Thema mehr. Wir freuen uns, dass viele Kund*innen der Libelle weiterhin treu sind und ihre Anzeigen im Heft veröffentlichen, sodass die Libelle neben den redaktionellen Inhalten Einblick gibt in Branchen, Angebote und Anlaufstellen für Familien in der Stadt.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Oktoberausgabe der Libelle 2020

Viele Inhalte der gedruckten Libelle findest du auch unter www.libelle-magazin.de

Falls du an keinem Ort vorbeikommst, an dem die Libelle kostenlos ausliegt, kannst du sie auch online lesen unter www.libelle_oktober_2020

Kategorien: Freizeit , Stadtgeschehen