Stadtgeschehen

Demo: Mehr Personal für Kitas

Nadine Lente · 20.05.2019

Mehr Große für die Kleinen: Am 23. Mai wird für bessere Arbeitsbedingungen in den Kitas im Rheinpark Golzheim demonstriert.

Bei der geplanten Reform des Kinderbildungsgesetzes (Kibiz) fordern Kita-Träger in NRW Mitspracherecht. Dabei geht es um mehr Personal für kleinere Gruppen und mehr individuelle Förderung für die Kinder. Dem Aktionsbündnis gehören Mitglieder an von Mitarbeitervertretungen der Kirchen, Betriebsräten von AWO-Kitas, der Gewerkschaften Verdi & GEW, Berufsverbänden, Personalräten sowie Vertretern des Landeselternbeirates. Aufgerufen zur Teilnahme sind alle pädagogischen Fachkräfte, Eltern, Politiker – und natürlich alle, die sich für dieses Thema einsetzen wollen. Los geht’s um 14 Uhr ab DGB-Haus an der Friedrich-Ebert-Straße zur Kundgebung im Rheinpark.

Demonstration „Mehr Große für die Kleinen“ der Erzieherinnen und Erzieher

Donnerstag, 23. Mai 2019


Gemeinsamer Marsch zur Kundgebung ab DGB-Haus

14 Uhr
Friedrich-Ebert-Straße  34-38
40210 Düsseldorf

Kundgebung

15.30 Uhr
Rheinpark
Robert-Lehr-Ufer
Düsseldorf-Golzheim

Uhrzeit und aktuelle Infos gibt's unter

Erziehenden-Demo: Mehr Große für die Kleinen

Tags: Demonstration , Erzieherinnen , Kindertagesstätte

Kategorien: Erziehung , Stadtgeschehen