Nachhaltige Familie

Jetzt anmelden! Stadtradeln 2021

Tanja Römmer-Collmann · 20.05.2021

© Laura Nickel, Klima Bündnis

© Laura Nickel, Klima Bündnis

Vom 20. Mai bis 9. Juni 2021 sammeln die Düsseldorfer*innen wieder möglichst viele Radkilometer. Wer möchte, im Team des Oberbürgermeisters.

Alles fällt aus? Nein, nicht alles: Düsseldorf beteiligt sich auch dieses Jahr wieder am deutschlandweiten Wettbewerb „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz. Vielleicht noch mehr als in den Vorjahren steht sicherlich nicht der Wettbewerbsgedanke im Vordergrund, sondern die Freude am Radfahren und daran, zu staunen, wie viele Radkilometer sich in drei Wochen vom 20. Mai bis 9. Juni 2021 gemeinsam erradeln lassen. In Coronazeiten weist das Klima-Bündnis ausdrücklich darauf hin, dass es keine begleitenden Aktionen geben soll, bei denen viele Menschen zusammenkommen und dass die Radfahrer*innen sich jederzeit an die offiziellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie halten sollen.

Oberbürgermeister tritt selbst in die Pedale

Radfahren ist nicht nur gesund, stärkt das Immunsystem und die Infektionsgefahr ist gering, sondern das Zweirad ist vor allem auch umweltfreundlich, weil es im Vergleich zum Auto Kohlendioxid einspart und die Straßen entlastet. Die Aktion „Stadtradeln“ soll die Verkehrswende voranbringen. Düsseldorfs Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller tritt als „Captain“ eines eigenen „Team Fahrradhauptstadt Düsseldorf“ selbst in die Pedale und sucht dafür noch weitere Mitstreiter:innen. Er sagt: „Auch ich mache beim Stadtradeln mit und freue mich darauf, den einen oder anderen Kilometer einzufahren. Das Fahrrad gehört eindeutig zu den Fortbewegungsmitteln der Zukunft!“

Ziel: das Vorjahr zu toppen

Der Oberbürgermeister hat für 2021 ein ehrgeiziges Ziel: „Im vergangenen Jahr radelten Düsseldorferinnen und Düsseldorfer mit Teilnehmenden aus fast 1500 anderen Kommunen um die Wette und schafften es ziemlich weit nach vorn. Wenn wir die Vorjahreszahlen wieder toppen könnten, wäre dies einfach großartig. Gelingen wird uns dies nur zusammen.“ 2020 trat Düsseldorf mit 281 Stadtradeln-Teams und  6300 aktiven Radler:innen an und erzielte mehr als 1,3 Millionen Gesamtkilometern – damit lag die Landeshauptstadt in NRW auf Platz drei. In diesem Jahr hofft OB Keller auf möglichst viele Zweiradfans, gern auch in seinem Team. Es kann aber auch jede*r für sich allein die Radkilometer für Düsseldorf sammeln oder mit der Familie, Nachbarschaft, Schule oder im Kollegenkreis.

Kostenlos Teams anmelden

Die kostenlose Anmeldung von Teams ist ab sofort möglich. Die Teilnehmer*innen müssen in Düsseldorf wohnen, arbeiten, eine Schule oder Hochschule besuchen oder einem Düsseldorfer Verein angehören. E-Bikes sind auch erlaubt. Die Kilometer werden dann drei Wochen lang per App gesammelt. Die App läuft im einfachsten Fall beim Radeln gleich mit, die gefahrenen Kilometer lassen sich aber auch noch nachtragen.
 
Allseits gute und sichere Fahrt!

Stadtradeln in Düsseldorf 2021

Donnerstag, 20. Mai bis Mittwoch, 9. Juni 2021
 
Team des Oberbürgermeisters: „Team Fahrradhauptstadt Düsseldorf“

Weitere Informationen beim Umweltamt Düsseldorf:
E-Mail stadtradeln@duesseldorf.de, Telefon 0211.892 50 03 sowie 0211.892 50 94

Tags: Radfahren

Kategorien: Stadtleben , Freizeit erleben , Nachhaltige Familie , Gesunde Familie