Lesen Hören Sehen

Rune Stones: Wettstreit der Druiden

Jürgen und Eva Karla · 23.03.2020

© Jürgen Karla

© Jürgen Karla

Im Wettstreit der Druiden möchte jede*r die Fähigkeiten erlangen, um wertvolle Artefakte zu schmieden … ein ausgereiftes Strategiespiel!

Es ist mal wieder an der Zeit, dass die Druiden den Besten unter sich küren. Und dazu müssen Sie sich im Umgang mit den Runensteinen beweisen. „Rune Stones“ erklärt sich dabei am besten rückwärts: Siegpunkte bekommen die Spieler*innen insbesondere durch den Eintausch von Artefakten. Diese zu schmieden ist daher die vorrangige Aufgabe der Druiden. Und dafür brauchen sie Edelsteine. Und die liegen nun mal nicht einfach so in der Gegend rum, sondern müssen mit besonderen Fähigkeiten ausfindig gemacht werden. Also müssen wir unsere Druiden damit ausrüsten. Gut, dass die Fähigkeiten auf den Spielkarten zu finden sind, um die es insbesondere zu Beginn des Spiels geht, stehen diese doch zum Kauf bereit. Dafür wollen wir unsere wertvollen Ressourcen einsetzen. Wir kaufen also Karten, setzen diese für das Finden der Edelsteine ein und schmieden diese dann zu Artefakten. Die titelgebenden Runensteine geben den Spielern besondere Spezialfähigkeiten. „Rune Stones“ ist ein spannendes Spiel für Familie und Freunde. Es ist sehr reizvoll, die unterschiedlichen Strategien auszuprobieren. Je nachdem, welche Runensteine erworben werden, lassen sich ganz unterschiedliche Wege zum Spielgewinn beschreiten. Unser Prädikat: Äußerst reizvoll mit allen Spielerzahlen! Und der kluge Kartenmechanismus macht jede Partie aufs Neue erlebenswert. (Jürgen und Eva Karla)

Rune Stones

Von Rüdiger Dorn
Queen Games 2019
2 bis 4 Spieler
Ab 12 Jahren
60 Minuten
ca. 45 Euro

ssl.queen-games.com/runestones

Tags: Brettspiel , Gesellschaftsspiel , Rune Stones , Spiel

Kategorien: Freizeit , Lesen Hören Sehen