Lesen Hören Sehen

Rettet den König!

Jürgen Karla · 26.02.2019

© Jürgen Karla

© Jürgen Karla

„Magic Maze Kids“ ist perfekt, um schon fünfjährige Kinder an komplexe Brettspiele heranzuführen. Da machen die Eltern gern mit ...

Der König hat sich bei einer misslungenen Zauberei in einen Frosch verwandelt. Und jetzt sollen wir ihn erretten. Dafür müssen wir einen Zaubertrank brauen. Um an die nötigen Zutaten zu kommen, die auf dem Spielplan verteilt sind, steuern wir die Figuren die sie einsammeln. Bei MAGIC MAZE KIDS kontrolliert jedoch niemand eine einzelne Figur, alle sind gemeinsam für die Aktionen verantwortlich. Einer kann zum Beispiel Figuren nach Norden, einer nach Westen bewegen. Und so kümmern wir uns alle zusammen um alle vier Figuren gleichzeitig. „Magic Maze Kids“ führt die Kinder über einzelne, „Lernspiel“ genannte Einheiten langsam an die kompletten Regeln heran. Das klappte bei uns auch schon mit einer spielerfahreneren Vierjährigen und war mit Fünf- und Sechsjährigen ein tolles Erlebnis. Das Material ist kindgerecht groß und von toller Qualität. Die Kinder haben noch nicht mal gemerkt, dass sie in der ersten Partie gar nicht verlieren können und fragen regelmäßig nach neuen Herausforderungen. So soll es sein. Und wenn der Nachwuchs „Magic Maze Kids“ dann beherrscht, haben die Eltern direkt neue Mitspieler für die große Version „Magic Maze“ (Libelle 05/2017) gefunden. Toll!

Magic Maze Kids

Brett- und Strategiespiel
von Kasper Lapp
Sit Down Games 2018,
2 bis 4 Spieler
Ab 5 Jahren
15 Minuten Spieldauer
Euro 29,95

Tags: Spiele 2018

Kategorien: Lesen Hören Sehen