Lesen Hören Sehen

Jumanji: The Next Level

Peter Hoch · 09.12.2019

© Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

© Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

In der gag- und actionreichen Fortsetzung werden zwei Teenager und zwei Rentner in das magische Videospiel hineingezogen.

Als Ende 2017 eine indirekte Fortsetzung des 1995er-Abenteuerhits „Jumanji“ in die Kinos kam, war trotz namhafter Besetzung nicht unbedingt abzusehen, dass der Film weltweit fast eine Milliarde Dollar einspielen würde. Gute Kritiken und ein zufriedenes Publikum sorgten aber dafür, dass schnell grünes Licht für ein Sequel gegeben wurde. Alle Stars des Vorgängers verkörpern erneut einen der vier Videospiel-Charaktere Anführer, Kämpferin, Rucksackträger und beleibter Professor, in die die menschlichen Protagonisten wortwörtlich hineinversetzt werden, wenn sie das titelgebende Konsolengame starten. Diesmal allerdings unter leicht veränderten Vorzeichen: Spencer ist im Spiel verschwunden, sodass auch seine Ex-Freundin Martha und Football-Crack Fridge sich wieder nach Jumanji begeben, um ihn zu retten, unpraktischerweise mit Spencers Opa Eddie und dessen bestem Kumpel Milo an ihrer virtuellen Seite. Zu sehen gab es den Film vorab nicht, die Trailer deuten aber eine bildgewaltige, actionreiche Fortsetzung an, die auch für Kids ab circa zehn Jahren geeignet sein dürfte.

Jumanji: The Next Level

Kinostart: 12. Dezember 2019
Regie: Jake Kasdan
Mit: Dwayne Johnson, Karen Gillan, Jack Black, Kevin Hart u. v. a.
FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest, Libelle-Einschätzung: ab 10 Jahren

Tags: Kinderactionfilm , Sequel

Kategorien: Lesen Hören Sehen