Lesen Hören Sehen

Flieg mit, kleine Eule - gemeinsam in den Schutz des Nests

Jürgen Karla · 25.09.2017

© Veranstalter

© Veranstalter

Gemeinsam wollen wir die kleinen Eulen noch vor Anbruch des Tages in ihr Nest bringen, damit Papa-Eule und Mama-Eule sich keine Sorgen machen.

Die kleinen Eulen haben noch einen langen Weg zurück in ihr Nest vor sich. Dieser setzt sich aus farbigen Punkten zusammen. Wir haben die entsprechenden Farbplättchen vor uns liegen und versuchen, die Eulen vor Tagesanbruch ins Nest zu bringen. Immer wenn wir an der Reihe sind, legen wir eines der Farbplättchen und ziehen eine beliebige Eule auf den nächsten freien Punkt dieser Farbe. Wenn wir also besonders oft die gleiche Farbe hintereinander spielen, kommen unsere Eulen besonders schnell voran. Gut dass wir unsere Plättchen alle offen liegen haben, denn so können wir uns untereinander abstimmen und gemeinsam die Flugroute planen. Blöd nur, wenn wir ein Sonnenplättchen nachziehen. Denn dieses müssen wir als nächstes ausspielen - und beim 13. davon haben wir gemeinsam verloren. Flieg mit, kleine Eule ist wunderbar geeignet um erste taktische Überlegungen zu üben. Und die kleinen Eulenfiguren - wunderschön. Kein Wunder also, dass die Kinder das Spielen damit als sehr reizvoll empfinden. Von uns kommt ein „Daumen rauf“.

Flieg mit, kleine Eule, von Susan McKinley Ross, erschienen bei Schmidt Spiele 2017, für 2-4 Spieler ab 4 J., ca. 15 Min., 15,99 Euro.

Tags: Spiel

Kategorien: Lesen Hören Sehen