Lesen Hören Sehen

Connected – Familie verbindet

Peter Hoch · 29.10.2020

© Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

© Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Ein Familien-Roadtrip und ein Aufstand der Maschinen prallen in diesem Animationsfilm schwarzhumorig aufeinander.

Es ist soweit: Katie Mitchell hat die Highschool abgeschlossen und ihr Traum, an einer Filmhochschule als Studentin angenommen zu werden und auf eigenen Füßen zu stehen, hat sich erfüllt. Als sie am Morgen nach einem verunglückten Abschiedsessen mit der Familie eigentlich zum Flugzeug mit der Destination Zukunft gebracht werden soll, erlebt sie jedoch eine unliebsame Überraschung. Denn ihr Vater Rick hat kurzerhand beschlossen, sie zur Stärkung des Sippenzusammenhalts mittels eines Roadtrips quer durch die USA persönlich zur Hochschule zu fahren, Mutter Linda, kleiner Bruder Aaron und Hund Monchie inklusive. Zu allem Überfluss zetteln dann auch noch während ihrer Reise Elektrogeräte und eine neue Roboterproduktlinie im ganzen Land einen Aufstand der Maschinen gegen die Menschheit an und es ist am Ende an den Mitchells, eine düstere „Terminator“-Zukunft zu verhindern. Zu sehen gab es den fertigen Animationsfilm vorab nicht, der Trailer verspricht aber eine unterhaltsame Mischung aus Humor und Action, mit ganz normalen Familienproblemen im Zentrum eines immer aufregender werdenden Geschehens.

Connected – Familie verbindet

Kinostart: Der für 22. Oktober 2020 geplante Filmstart wurde auf unbestimmt verschoben.
Regie: Michael Rianda, Jeff Rowe
Mit den Stimmen von: stand bei Redaktionsschluss nicht fest
FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest I Libelle-Einschätzung: ab 7 Jahren

Tags: Animation , Connected – Familie verbindet , Familienfilm , Sony 2020

Kategorien: Lesen Hören Sehen