Lesen Hören Sehen

Angry Birds 2 – Der Film

Peter Hoch · 06.08.2019

© Rovio Entertainment Corporation

© Rovio Entertainment Corporation

Im Sequel zur animierten Videospielverfilmung von 2016 machen Vögel und Schweine gemeinsame Sache gegen einen neuen Feind.

Als vor drei Jahren die flugunfähigen Vögel aus der gleichnamigen Videospielreihe erstmals auch im Kino gegen ihre Dauerwidersacher, die grünen Schweine, antraten, gelang ihnen dies vor allem in kommerzieller Hinsicht überraschend erfolgreich. Schon damals lag die Blütezeit des Spielehits allerdings eine Weile zurück, weshalb man gespannt sein darf, inwieweit sich der Halbwertzeiteffekt im Herbst nun auf den unvermeidlichen Teil 2 auswirken wird. Red, Chuck, Bombe und die anderen müssen auf ihrer Insel weiterhin Angriffe der Borstenviecher ertragen, die es auf ihre Eier abgesehen haben. Doch als in Gestalt der lila gefiederten Polarschurkin Zeta ein gemeinsamer neuer Gegner auf der Bildfläche erscheint, der beide Völker unterjochen will, müssen die Feinde sich zusammentun, um die Gefahr abzuwenden. Dem Trailer zufolge dürfte auch das Sequel wieder ein buntes Cartoonspektakel werden, das seine schrulligen Figuren durch einen überschaubaren, vor allem für Kinder aber immer noch unterhaltsamen, actionreichen Plot ohne Tiefgang und mit flotten Sprüchen hetzt.

 
Angry Birds 2 – Der Film

Kinostart: 19. September
Regie: Thurop Van Orman
Mit den Stimmen von: Christoph Maria Herbst, Axel Stein, Axel Prahl u. v. a.
Libelle-Einschätzung: ab 7 Jahren


Tags: Animation , Kinderfilm

Kategorien: Lesen Hören Sehen