Lesen Hören Sehen

Abschied nehmen

Juliane Faller · 17.01.2022

© Bettina Schipping

© Bettina Schipping

Früher oder später hält das Thema Tod in jeder Familie Einzug. Aber wie vermitteln Eltern ihren Kindern, dass ein geliebter Mensch plötzlich nicht mehr da ist?

Unsere neuen Buchempfehlungen zu dem Thema nähern sich dem Thema auf ganz unterschiedliche Weise und geben so die Möglichkeit für einen altersgerechten und offenem Umgang mit der Trauer.

Für immer in meinem Herzen

Darum geht’s: Das Trauer- und Erinnerungsalbum Für immer in meinem Herzen gibt Kindern die Möglichkeit, sich ganz praxisbezogen und persönlich mit dem Tod eines lieben Menschen auseinanderzusetzen. Sie können Fotos von der verstorbenen Person und auch schöne gemeinsame Erinnerungen eintragen und bekommen daneben Antworten auf Fragen wie: Wie funktioniert eine Beerdigung? Wann ist ein Mensch tot? und: Wie kann ich mit meiner Trauer umgehen? Ein liebevoll gestalteter Begleiter beim Abschiednehmen.
Das Buch: Für immer in meinem Herzen, ab 7 J., Stefanie Wiegel, Patmos 2021, ISBN 978-3-8436-0108-5, Euro 14,90

 

Warum muss man sterben?

Darum geht’s: Liebevoll illustriert, nähert sich das Klappenbilderbuch Wa-rum muss man sterben? mit vielen bunten Bildern dem schweren Thema. Die Fragen der Jüngsten werden anhand von Klappen beantwortet und lassen dem Vorleser und Kind viel Raum für eigene Diskussionen und Gespräche rund um das Thema Tod. „Was passiert mit dem Körper?“, „Soll ich trotzdem fröhlich tun?“ – auf diese und andere Fragen findet das Buch leichte und schlüssige Antworten und ermöglicht auch den Allerkleinsten, ein Verständnis für das Thema zu entwickeln.
Das Buch: Warum muss man sterben?, ab 4 J., Katie Daynes / Christine Pym, Osborne 2021, ISBN 978-1-78941-460-8, Euro 11,95

 

Wieso? Weshalb? Warum? – Abschied, Trauer und Tod

Darum geht’s: Das Klappenbuch Abschied, Trauer und Tod aus der Wieso? Weshalb? Warum?-Sachbuchreihe gibt einen umfassenden Einblick in alles Wissenswerte rund um die Themen Tod und Abschied. Der sachliche Umgang mit der Thematik bietet die Möglichkeit, sich umfassend über das Thema zu informieren, ohne sich direkt betroffen zu fühlen. Die Kinder erfahren unter anderem, welche verschiedenen Formen der Bestattung es gibt und welche Vorstellungen, ob und wie es nach dem Tod weitergeht.
Das Buch: Wieso? Weshalb? Warum? – Abschied, Trauer und Tod, ab 4 J., Melanie Brockamp/ Patricia Mennen, Ravensburger 2019, ISBN 978-3-473-32956-4, Euro 14,99

 

Omas Reise zu den Sternen

Darum geht’s: Emilia und ihre Oma hatten eine ganz besondere Beziehung. Als die Oma stirbt, fühlt sich Emilia traurig und alleine. Sie wünscht sich, dass ihre Oma zurückkommt, und ist auch ein bisschen wütend. Die Geschichte Omas Reise zu den Sternen zeigt, dass Traurigkeit etwas ganz Normales ist. Sie zeigt aber auch, dass sie nicht für immer bleibt, selbst wenn ein geliebter Mensch gegangen ist. Die authentischen Illustrationen vermitteln einen sehr persönlichen Zugang zu den Empfindungen der trauernden Familie.
Das Buch: Omas Reise zu den Sternen, ab 6 J., Anja Kieffer / Katja Pagel, Gütersloher Verlagshaus 2019, ISBN 978-3-579-073170, Euro 13

 

Tags: Lesen Hören Sehen

Kategorien: Lesen Hören Sehen