Kultur

Wohnzimmertheater der Libelle

Frank Walber / Tanja Römmer-Collmann · 22.04.2020

© Puppenbühne Bauchkribbeln, Libelle

© Puppenbühne Bauchkribbeln, Libelle

Solange du mit deinem Kind nicht ins Theater gehen kannst, soll das Theater zu dir ins Wohnzimmer kommen.

Kein Witz, ab sofort kannst du wieder mit deinem Kind ins Theater gehen. Das Einzige, was du dazu brauchst, ist ein funktionierender Computer und das Internet. Wie kann das gehen? Die Libelle und Düsseldorfer Künstler*innen haben ein Kultur-Programm auf die Beine gestellt, dass dich und deine Familie in den kommenden Wochen begleiten will. Wir haben zwar nicht – wie sonst gern – zusammengesessen, aber trotzdem, nämlich am Telefon, gemeinsam überlegt, was wir tun können, damit die Düsseldorfer Familien in der Coronazeit nicht auf dem kulturell Trockenen sitzen bleiben.

Herausgekommen ist das Streaming-Angebot des „Wohnzimmertheaters“, das wir nun schon seit einigen Wochen zusammen mit verschiedenen Düsseldorfer Kunstschaffenden und dem Medienproduzenten Marcel Scherrer auf die Beine und ganz konkret auf die Website der Libelle stellen. Unser Ziel ist: Solange du mit deinem Kind nicht ins Theater gehen kannst, soll das Theater zu dir ins Wohnzimmer kommen.

Um keinen Termin zu verpassen und das Programm für die nächsten Vorstellungen rechtzeitig zu erfahren, abonnierst am besten den Libelle-Newsletter. Dort kündigen wir dir die nächsten Vorstellungen jeweils aktuell an.

Wir freuen uns sehr, dass wir engagierte Düsseldorfer Kulturschaffende und Medienmacher zusammenbringen konnten, um dieses tolle Angebot auf die Beine zu stellen und wünschen dir und deinem Kind oder Kindern viel Spaß beim Streamen und Zuschauen. Vorhang auf fürs „Wohnzimmertheater“!

Wohnzimmertheater der Libelle

Die nächste Vorstellung:

Donnerstag, 23.04.2020, 17.30 Uhr
„Dreimal schwarzer Kater“, Puppenbühne Bauchkribbeln
Für beste Freunde von 4 - 11 Jahren
 
Beim Kasper zu Hause ist nicht nur der Kater schwarz – auch die Stimmung ist düster, denn er und sein pelziger Freund haben ziemlichen Zoff miteinander! Mal wieder sind die beiden sich uneinig über die gemeinsame Freizeitgestaltung, das Mittagessen und überhaupt hat der Isidor Schnurrbert, wie meistens, den halben Tag verschlafen und dem Frühaufsteher Kasper dabei auch noch sein Lieblingskissen vollgehaart! Jetzt hat der Kasper echt die Knubbelnase voll und wünscht sich nen passenderen Spielkameraden! „Ein Kumpel, der richtig zu DIR passt, du Zipfelmützenträger, der muss ja wohl erst gebacken werden!“, maunzt der Stubenpanther und schiebt beleidigt ab. Backen ist ja nicht so ganz Kaspers Stärke, aber zaubern wollte er immer schon mal ausprobieren! Da war doch noch dieser Zauberkram vom Dachboden! Und schon macht sich Kasper an den Hokuspokus: Ob fauler Zauber mit echter Freundschaft mithalten kann ..?
puppenbuehne-bauchkribbeln.de
 
 
Hier geht es live ins Theater. Vorhang auf!

Zum Libelle-Newsletter, um keinen Termin zu verpassen!

Hier findest du vorangegangene Vorstellungen (runterscrollen).

Tags: Bauchkribbeln , Martina Burkandt , Puppenbühne Bauchkribbeln , Theater , Wohnzimmertheater

Kategorien: Freizeit , Kultur , Lesen Hören Sehen