Kultur

Origami und Katakana

Nadine Lente · 13.05.2019

© Stadtmuseum

© Stadtmuseum

Der Mai in Düsseldorf wird japanisch: Am 25. Mai ist Japantag und passend dazu hat auch das Stadtmuseum ein tolles Angebot für Kinder ab fünf Jahren!

In der Düsseldorfer Kulturlandschaft finden wir stets besondere Kultur-Aktionen für Kinder und Familien, die wir euch zusammen mit unseren Kollegen der Musenkuss-Infoplattform für kulturelle Bildungsangebote als „Musenkuss des Monats“ vorstellen. Den Mai haben wir – passend zum Japantag – der Deutsch-Japanischen Freundschaft gewidmet. Vieles Japanische ist aus dem heutigen Stadtbild von Düsseldorf nicht mehr wegzudenken. Rund 400 japanische Firmen und mehr als 8.000 Mitglieder in der japanischen Gemeinde prägen die Stadt. Dabei sorgen kulturelle Unterschiede für eine sich gegenseitig bereichernde Vielfalt – auch auf schulischer Ebene. Seit fast 40 Jahren besteht eine offizielle Partnerschaft zwischen der Japanischen Internationalen Schule in Düsseldorf und dem Cecilien-Gymnasium. Dem spannenden Wechselspiel der Gemeinsamkeiten und Unterschiede soll mit der gemeinsamen Ausstellung unDgleich!, die Kunst als Mittel der Kommunikation nutzt, im Stadtmuseum Raum gegeben werden. Im Fokus stehen die Themen: Literatur/Fantasie, Esskultur, Stadt, Architektur und Feste/Traditionen. Familien können diese Ausstellung im Mai besuchen oder nutzen den Japantag und schnuppern zum Beispiel nach dem Ausstellungsbesuch tiefer in die Themen Origami und Katakana (japanische Silbenschrift) hinein. Denn am 25.5. bietet das Stadtmuseum in Kooperation mit der Japanischen Internationalen Schule kostenlose Schnupperworkshops an.


Musenkuss des Monats, „unDgleich!“, ab 5 Jahre
Ausstellungsprojekt des Cecilien-Gymnasiums und der Japanischen Internationalen Schule
Dienstag, 04.05.2019 – Sonntag, 26.05.2019, 11 – 18 Uhr.
Weitere Infos zum Workshopprogramm am Japantag gibt es hier:
musenkuss-duesseldorf.de/tipp

Tags: Cäciliengymnasium , Internationale Schule , Japantag , Japantag Düsseldorf , Origami

Kategorien: Freizeit , Kultur , Stadtgeschehen