Kultur

Naschen in Neuss

Nadine Lente · 05.08.2019

© Clemens Sels Museum

© Clemens Sels Museum

Hmm ... der Sommer wird süß! Seit Sonntag, 28. Juli, lockt eine tolle Sonderausstellung mit lustigem Kinderprogramm nach Neuss!

Die Sonderausstellung „Süßkram – Naschen in Neuss“ erzählt die Geschichte von Schokolade und Süßigkeiten und wie diese ihren Weg in den bürgerlichen Alltag fanden. Süßigkeiten sind heute für viele ein alltägliches Genussmittel, doch das war nicht immer so. Breiten Bevölkerungskreisen wurde der süße Geschmack erst mit dem Anbau der Zuckerrübe in den 1850er Jahren zugänglich. Ab diesem Zeitpunkt konnte der Zucker in den Raffinerien billig und in großen Mengen produziert werden – und damit setzte eine wahre Geschmacksrevolution ein. Probierführung durch die Ausstellung oder Kreativworkshop „Die Gummi-Bärchen sind los!“: Für Kinder gibt’s viele museumspädagogische Angebote rund ums süße Laster.

I love Neuss
Das Clemens Sels Museum Neuss hat zur Ausstellung Süßkram. Naschen in Neuss exklusive Museumsbonbons von der Manufaktur „Snoepjes“ als limitierte Auflage herstellen lassen. Detailverliebt und handgemacht – jedes Bonbon hat fruchtige Motive wie Kiwi, Zitrone, Orange, Kirsch und Maracuja; außerdem gibt’s echte Unikate mit den Aufschriften „I love Neuss“ und „Museum Neuss“. Die Inhaltsstoffe sind aus genetisch unveränderten Rohmaterialien sowie gluten- und laktosefrei.

Ferienspaß im Sommer
Das Clemens Sels Museum Neuss bietet zum Ende der Sommerferien (Montag, 19. August – Freitag, 23. August) für Kinder im erweiterten Grundschulalter (6 –12 Jahre) spannende Tagesprogramme inklusive Mittagsverpflegung und Getränke an. Drei von ihnen befassen sich mit der aktuellen Sonderausstellung.


Tolles Rahmenprogramm für Familien

Kunst & Kuchen
Nach einer Führung durch die Ausstellung bietet sich bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit sich auszutauschen.
90 Minuten
Mittwoch, 14. August 2019, 14.30 Uhr
Mittwoch, 11. September 2019, 14.30 Uhr
Mittwoch, 9. Oktober 2019, 14.30 Uhr

Probierführung
Liebesapfel und Lebkuchenherz – Naschen in Neuss zur Kirmes
Probierführung durch die Ausstellung „Mit Pettycoat und Holzgewehr“
(Leitung: Marion Tiefenbacher-Kalus)
90 Minuten
Treffpunkt: Rheinisches Schützenmuseum, Oberstraße 58, Neuss
Sonntag, 18. August 2019, 15 Uhr

Kinderworkshops
Die Gummi-Bärchen sind los!
Bau dir deinen süßen Zoo.
(Kursleiter: Jost Auler)
parallel zur Erwachsenenführung
Sonntag, 4. August, 11.30 Uhr

Blühende Süßigkeiten
Fertige deine eigenen Lutscherblumen und
binde sie zu einem süßen Blumenstrauß.
(Kursleiterin: Sandra Schillings)
parallel zur Erwachsenenführung
Sonntag, 1. September 2019, 15.30 Uhr

Lutscher-Workshop
Bonbon am Stil nach deinem Geschmack.
(Kursleiterin: Yvette Kuth)
8. September 2019, 11.30 Uhr
parallel zur Erwachsenenführung

Kuchen mal anders
Gestalte deine eigene Kuchenkreation und
bastel für den Transport eine Kuchenbox.
Nicht für Lebensmittel-Allergiker geeignet.
(Kursleiterin: Sandra Schillings)
parallel zur Erwachsenenführung
Sonntag, 6. Oktober 2019, 11.30 Uhr

Familienführung mit Verkostung
Die große Schoko-Schule im Schokoladenmuseum Köln
Bei der Führung durch die Ausstellungen des Schokoladenmuseums verfolgt ihr gemeinsam mit euren Eltern den spannenden Entstehungsweg der Schokolade. Der Rundgang führt euch auch in die Schoko-Schule. Dort dürft
ihr geröstete Kakaobohnen, verschiedene Zutaten, Gewürze und Vorprodukte der Schokolade riechen, anfassen und schmecken. Anschließend wird die Schokoladenfabrik des Museums besucht und ihr könnt im Schokoladenatelier
unseren Schokoladenmeistern bei der Arbeit zuschauen. Den Abschluss bildet eine kleine Schokoladenverkostung.
90 Minuten, Anmeldung im Schokoladenmuseum unter Telefon 0221 931 888 42 oder schiffer@schokoladenmuseum.de
Treffpunkt: Am Schokoladenmuseum 1a, Köln
Samstag, 21. Sept 2019, 15 Uhr

Süßkram – Naschen in Neuss

28. Juli bis 13. Oktober 2019

Clemens Sels Museum
Am Obertor

Tags: Clemens Sels Museum , Naschen in Neuss , Süßkram

Kategorien: Freizeit , Kultur , Stadtgeschehen