Kultur

Kinderjury gesucht für den Goldenen Spatz

Tanja Römmer-Collmann · 13.01.2020

© Deutschen Kindermedienstiftung

© Deutschen Kindermedienstiftung

Für die Kinderjurys in den Sparten Film und Medien werden Kinder zwischen neun und 13 Jahren gesucht. Sie reisen eine Woche nach Gera und Erfurt.

Endlich mal Fernsehen, Kino und Computer ohne Ende? Wer seinem Kind das ganz ohne schlechtes Gewissen für eine Woche gönnen möchte, der kann es ermuntern, sich für die Kinderjury des Film- und Medienpreises „Goldener Spatz“ zu bewerben. Fürs Festival vom 24. bis 30. Mai werden die teilnehmenden Kinder von der Schule befreit und schauen sich in Gera und Erfurt unterschiedlichste Film- und Fernsehbeiträge im Kino an, um hinterher darüber zu diskutieren und gemeinsam mit der ganzen Kinderjury die besten Beiträge auszuwählen. Erstmals gibt es auch eine Digital-Kinderjury, die Websites, Apps und Games genauer unter die Lupe nimmt. Reisekosten, Unterbringung und Programm sind kostenlos für die Kinder – allerdings haben die auch ganz schön zu tun!

Kinderjury gesucht für den Goldenen Spatz 2020

Bewerbung bis 18.01.2020

Filmjury: 9 bis 13 Jahre
Digitaljury: 10 bis 12 Jahre
Zur Bewerbung gehört die Einsendung einer selbst geschriebenen Filmkritik sowie die Einverständniserklärung der Eltern.

Das Festival findet statt von Sonntag, 24.05. bis  Samstag, 30.05.2020 in Gera und Erfurt.

Tags: Goldener Spatz , Kinderjury , Kindermedien

Kategorien: Freizeit , Kultur