© Düsseldorf Tourismus GmbH

Kult und Kultur am Japantag

70 Info- und Mitmach-Zelte, unzählige Aktionen in der Stadt und ein Feuerwerk-Spektakel: Am 25. Mai ist Japantag!

© STUDIO-SUCROW.DE

Tanz, Roboter, tanz!

Am digitalen Puls der Zeit: Choreografin Claudia Küppers präsentiert im Theatermuseum ein Kindertanztheater zum Thema „Mensch und Roboter“.

© Stadtmuseum

Origami und Katakana

Der Mai in Düsseldorf wird japanisch: Am 25. Mai ist Japantag und passend dazu hat auch das Stadtmuseum ein tolles Angebot für Kinder ab fünf Jahren!

© Kunstpalast

Kulturthemenwochen zu den Kinderrechten

Vom 22. April bis zum 5. Mai 2019 gibt’s für Kinder ab drei Jahren tolle Veranstaltungen in Düsseldorfer Kulturinstituten.

© Stadt Düsseldorf / Uwe Schaffmeister

Europa für die ganze Familie

Klettern, Schminken, essen und trinken – alles europäisch. Beim Europatag am Düsseldorfer Rathaus haben auch Familien mit Kindern jede Menge Spaß.

© Andrea Röhrig

So geht Demokratie

In Garath hat zum ersten Mal ein Kinderparlament getagt. 21 Schülerinnen und Schüler lernen die Grundregeln der Demokratie anhand ihrer Belange.

© Libelle

Wendegeschichte

Dieses Buch macht die deutsche Teilung buchstäblich erfahrbar: Zum Wechsel zwischen Ost- und Westgeschichte muss man es jeweils wenden.

© Libelle

Viel zu lesen!

Zum Welttag des Buches am 23. April 2019 hat die Libelle die allerschönsten neuen Bücher für euch gesichtet. Viel Spaß beim Schmökern!

© vgajic – iStock.com

Sprachcamps in den Osterferien

Die Düsseldorfer Kindersprachschule Junior Language Club (JLC) bietet wieder Ostercamps an – in vier Fremdsprachen und Deutsch..

© Yoko

Musik zum Mitmachen

Eine neue Konzertreihe in Kaiserswerth für Kinder ab drei Jahren haben Musikschule und Diakonie gemeinsam auf die Beine gestellt.

Goldiges für junges Publikum

Oper auch für ganz Kleine? Ja, das geht! Mit „Gold!“ zeigt die Junge Oper am Rhein im April ein Musiktheater für Kinder ab fünf Jahren.

© Susanne Diesner

Musikalische Schöpfung

Die Tonhalle setzt zum Abschluss der nächsten Familienwoche eine Schöpfungsgeschichte musikalisch in Szene. Für alle ab sechs Jahren!

© Ulrich Otte

Schwere Schiebung: Libelle-Familienführung durch Oberkassel

Stadtbilderklärerer Jan Wucherpfennig begibt sich mit Libelle-Lesern im Mai auf Entdeckungstour durch Oberkassel.

Reich? Nein, danke!

St. Martin, Franz von Assisi und andere: Warum sprechen wir noch heute über sie? In unserer Mai-Ausgabe rund ums Thema „Teilen“ überlegen wir, was an den großen Teilern der Geschichte so fasziniert.

© Knut Zielenski

Kunst mal kostenlos zum Sparda-Tag im Kunstpalast

Bei verschiedenen Aktionen und Workshops in der Werkstatt können Kinder ab fünf Jahren im Museum Kunstpalast mitmachen. Eintritt frei!

© harmpeti _iStock

Ein ganz besonders Mai-Heft!

Immer im Mai widmen wir die Libelle einem besonderen Thema. Dieses Jahr ist es das Teilen. Und dazu haben wir nicht nur einen Keks, sondern richtig viel mitzuteilen!

© Marek Gehrmann

Rheinufertunnelfest: Gemeinsam feiern – über und unter der Erde

Er macht so manches Fest in Düsseldorf erst möglich, denn ohne ihn gäbe es die Rheinuferpromenade nicht: Wir feiern 25 Jahre Rheinufertunnel!

© Katja Kuhl

Hamma!

Culcha Candela ist der Hauptact beim Tag der Begegnung für alle Altersklassen in Köln. Eintritt frei!

© fotocruz

Top an der Ruhr

Für Wasserratten, Hobby-Historiker oder Kulturinteressierte: Im April geht’s mit der RUHR.TOPCARD gratis in den Freizeitpark.

© Ulrich Otte

Vom Uhrenpark zum Streichelzoo

Den Südpark gemeinsam entdecken könnt ihr am Sonntag bei der Libelle-Familienführung im April!

© Andrey Kiselev - Fotolia

Talente fördern

Das „Haus der Talente“ bietet in den Osterferien Kurse an, in denen Kinder ihren besonderen Interessen und Talenten nachgehen können.

© Stephanie A. Bley

Pure Gartenfreude

Schloss Lüntenbeck feiert das Frühlingserwachen: Familien erleben bei der „Stilblüte“ die zauberhaften Seiten der Gartenlust.

© Robin Junicke

Kann man Liebe üben?

Das fragen sich die zwei Protagonisten im neuen Tanztheaterstück für Kinder ab zehn Jahren.

© Gaia Zoo

Auf Tuchfühlung

Im preisgekrönten GaiaZoo lässt sich die ganze (Tier-)Welt bei einem Spaziergang kennenlernen und beobachten.