Kultur

Fantastische Welten in der Adventszeit

Aus der Redaktion · 25.11.2019

© Veranstalter

© Veranstalter

Unser Musenkuss des Monats führt euch in der Vorweihnachtszeit ins FFT.

„Kling Glöckchen, klingelingeling, kling, Glöckchen kling“: Im Forum Freies Theater (FFT) wird die Adventszeit mit gleich zwei Premieren für Familien und einem speziellen Familienangebot eingeläutet. Ein Grund mehr, unseren November Musenkuss-Kultur-Tipp diesem Familien-Theater-Special zu widmen. „Hieronymus. Über das, was anfängt, wenn es mit uns aufhört“ ist eine Reise in die fantastischen Welten des Malers Hieronymus Bosch für alle ab sechs Jahren. Das preisgekrönte Theaterkollektiv „pulk fiktion“ erschafft nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Thé Tjong-Khing mit Tanz, Projektion und animierten Objekten eine verzauberte und sinnliche Inszenierung, die uns an die Grenzen unseres Wissens über die Welt bringt. „Ich bin Pinguin“ erzählt für alle ab vier Jahren die Geschichte einer besonderen Freundschaft zwischen zwei ungleichen Wesen: Ein Vogel und ein Pinguin lernen, füreinander da zu sein – trotz ihrer Unterschiede. Wer mit Kind und Kegel zu den ausgewählten Vorstellungen kommt, zahlt nur sech Euro für Erwachsene und vier Euro pro Kind. Mit so viel Futter für Herz und Hirn kann Weihnachten kommen!


Musenkuss des Monats November 2019

Familien Theater-Special für Kinder ab 6 und 4 Jahren im FFT – Forum Freies Theater

Termine der Familienvorstellungen:
Hieronymus: Samstag, 30.11.2019 (Premiere) und Sonntag, 01.12.2019 jeweils 16 Uhr
Ich bin Pinguin: So. 15.12. 16 Uhr (Premiere)

FFT Juta, Kasernenstraße 6, Düsseldorf-Stadtmitte

https://www.musenkuss-duesseldorf.de/angebote/hieronymus

Tags: FFT Forum Freies Theater , Musenkuss des Monats

Kategorien: Kultur