Freizeit

Top an der Ruhr

Libelle · 15.04.2019

© fotocruz

© fotocruz

Egal ob Wasserratte oder Adrenalinjunkie, Hobby-Historiker oder Kunstliebhaber, Kulturinteressierte oder Tüftler-Fuchs –  mit der RUHR.TOPCARD ist für jeden das Richtige dabei!

Und das Beste - 94 Ausflugsziele sind dabei einmalig kostenlos. Wie wäre es denn damit: Im Zoo Dortmund in die Welt der Tiere eintauchen, im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen Industriekultur erleben oder in der Lago-Therme am Gysenbergpark in Herne entspannen. Das ganzjährige Angebot ist riesig! Ihr spart allein hier knapp 750 Euro. Darüber hinaus bieten 50 Partner den Eintritt zum halben Preis an. Paddelt mit dem Stand-up-Paddle im Beachline Xanten, tobt euch beim XXL-Moonlight-Minigolf in Duisburg aus oder bestaunt bei einem Abend im Varieté das bunte Programm.

Freier Eintritt in den Freizeitpark!

Aber das ist nicht Alles: Im Frühjahr bietet die RUHR.TOPCARD etwas ganz Besonderes für alle Freizeitpark-Freunde!
Denn wenn ihr zwischen dem 1. und 30. April 2019 eine RUHR.TOPCARD kauft, erhaltet ihr bis Ende Juni einmalig freien Eintritt in einen von drei Partner-Freizeitparks.

FORT FUN Abenteuerland

Im FORT FUN Abenteuerland bei Bestwig im Hochsauerland wie ein Vogel mit dem Drachenflieger gleiten, vergnügt die Rodelbahn hinabsausen und im Anschluss das Feuerwerk in der Westernstadt genießen. Außerdem gibt es eine neue Attraktion ab Mai 2019: Die Thunderbirds erobern das FORT FUN!  Auf einer Größe von 100 Fußballfeldern bietet der Park ausreichend Platz zum Austoben.

Movie Park Germany

Im Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen könnt ihr die strahlenden Augen eurer Kinder erleben, wenn sie auf Spongebob oder ab Frühjahr 2019 im neuen Themenbereich Adventure Bay auf die Helden von PAW-Patrol treffen! Einen richtigen Adrenalinkick könnt ihr bei einem 60 Meter freien Fall oder auf der ältesten Holzachterbahn Deutschlands spüren.  

Kernie’s Familienpark

Wer einen Freizeitpark mit einzigartiger Kulisse sucht, ist im Kernie’s Familienpark in Kalkar, der auf einem ehemaligen, nie in Betrieb gegangenen Kernkraftwerk, errichtet wurde, richtig! Mehr als 40 Attraktionen sorgen für außergewöhnlichen Familienspaß. Bei einer Fahrt mit dem Riesenrad könnt ihr einen Blick über den Rhein und den umliegenden Park genießen. Lasst euch von der Wildwasserbahn erfrischen oder von dem 58 Meter hohen Kettenkarussell durch den einstigen Kühlturm schwingen. Und das Beste - es warten unbegrenzt Pommes Frites, Eis und Getränke.

Und wenn ihr von Adrenalinkick & Co. nicht genug bekommen können, besucht die Parks doch einfach so oft ihr wollt. Ihr zahlt bei jedem weiterem Besuch nur die Hälfte an Eintritt!


Preise:

Erwachsene: 54 Euro und Kinder (Geburtsjahre 2005 - 2014): 35 Euro

Informationen und Bestellung über:

Hotline: 01806 18 16 180*
*0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz; max. 0,60 Euro aus dem dt. Mobilfunknetz

Onlineshop oder Verkaufsstellen: https://www.ruhrtopcard.de/

Kategorien: Freizeit , Kultur