Freizeit

Pferdeglück

Tanja Römmer-Collmann · 06.03.2017

© Ponyhof Hagedorn

© Ponyhof Hagedorn

Der Ponyhof Hagedorn am Südrand der Lüneburger Heide lädt Kinder ab sechs Jahren zu Reitferien ein - ohne die Eltern. Schnuppertage sind ebenso möglich wie zweiwöchige Reitkurse.

"Nagellack und Schminksachen braucht man auf einem Ponyhof nicht." Ja, so heißt es ausdrücklich in der Packliste für den Ponyhof Hagedorn an der Lüneburger Heide. Denn Hofbetreiberin Jutta Hagedorn-Basler hat jahrelange Erfahrung - nicht nur mit ihren um die 50 Pferden und Ponys, sondern eben auch mit den allein reisenden jungen Reiterinnen. Ab sechs Jahren erleben Mädchen und Jungen bei ihr Reitferien. Von drei Schnuppertagen bis zum zweiwöchigen Aufenthalt ist alles möglich - auch Klassenfahrten empfängt das familiäre Team gern. Das Programm ist für Jungen wie Mädchen ein Ferientraum: Morgens ein Ausritt in den Wald am Südrand der Lüneburger Heide, nachmittags Training in der Reithalle, dazwischen Abenteuerspielplatz, Gokarts, Lagefeuer, Hüpfburg, Streicheltiere und für die Sommerzeit sogar ein Pool - da haben auch die Mädchen die Schminksachen ganz schnell vergessen.

Ponyhof Hagedorn ab 6 J., Am Walde 4, 31634 Steimbke, ponyhof-hagedorn.de

Tags: Ferien , Reiten

Kategorien: Freizeit