Freizeit

Offene Museumswerkstatt im Schloss

Redaktion · 22.07.2019

© Anna Weidemann

© Anna Weidemann

Ein tolles Ferienprogramm, bei dem ihr auch einfach reinschneien könnt, bietet das Naturkundemuseum in Benrath als unser „Musenkuss des Monats“.

Die Sommerferien locken mit Sonnenschein, Freizeit und spannenden Ferienprogrammen in der Düsseldorfer Kulturlandschaft. Gemeinsam mit unseren Kollegen der Musenkuss-Infoplattform für kulturelle Bildungsangebote haben wir auch diesmal einen tollen Sommerferien-Tipp für euch und eure Kinder herausgesucht. In der offenen Museumswerkstatt im Schloss Benrath können Kinder täglich ihr individuelles Programm aus einer Vielzahl von Angeboten rund um das Naturkundemuseum zusammenstellen. Kinder und Jugendliche erleben und begreifen hier naturkundliche Zusammenhänge mit allen Sinnen. Kleine Forscher ab sechs Jahren werden im Rahmen der offenen Museumswerkstatt eingeladen, das Museum mit kniffeligen Fragen zu erforschen, bunte Tiere zu basteln, Rallyes und Suchaufgaben zu lösen oder Ausschau nach dem Vogel des Jahres zu halten!


Am Freitag, 19., Dienstag, 23. und Donnerstag, 25. Juli sowie am Dienstag, 20. und Donnerstag, 22. August zwitschern die Vögel den Kleinen auch draußen entgegen: Bei den „Naturspielen“ können alle, die möchten, im Schlosspark mit Aufgaben, Fragen und Spielen die Natur entdecken. Die Teilnahme ist an einem oder mehreren Terminen – auch spontan – ohne Anmeldung möglich. Gruppen werden um vorherige Anmeldung gebeten. Kinder im Vorschulalter können nur in Begleitung teilnehmen.

Musenkuss des Monats Juli 2019

Offene Museumswerkstatt im Naturkundemuseum Benrath
 
Ab 6 Jahren
Dienstag bis Freitag, 16. bis 19.07.2019, 23. bis  26.07.2019, 20. bis 23.08.2019, jeweils 10 bis 13 Uhr

Naturkundemuseum
Benrather Schloßallee 102
Düsseldorf-Benrath


Weitere Infos und Ferienangebote unter musenkuss-duesseldorf.de/tipp

Tags: Museumspädagogik

Kategorien: Freizeit