Freizeit

Mittelalter erleben

Nadine Lente · 20.06.2017

© Veranstalter

© Veranstalter

Ritter messen sich im Schwertkampf, geschickte Schmiede hämmern heißes Eisen: Das Burgfest auf der Wasserburg Haus Graven ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie.

Bereits zum vierten Mal findet am Wochenende um den 24. und 25. Juni das Burgfest mit mittelalterlichem Markt auf der Wasserburg Haus Graven bei Düsseldorf statt. Das Langenfelder Kleinod wurde erst 2010 wiedereröffnet. Stilecht werden die Gäste am Eingang von der Torwache begrüßt; die Rufe der Händler und Handwerker mischen sich mit dem Hämmern des Schmiedes. Barden ziehen singend über den Platz und die Mannen der „Wahren Bergischen Ritterschaft“ messen sich im Schwertkampf. Familien auch mit kleinen Kindern kommen hier auf ihreKosten: Es gibt Holzschwerter und Schilde, man kann mit Leder, Stein und Eisen arbeiten und (unter Aufsicht) selbst glühendes Eisen formen.

Burgfest, Haus Graven, Sa., 24., 13 – 21 Uhr & So., 25.06., 11 – 18 Uhr, Graf-von-Mirbach-Weg 15, 40764 Langenfeld-Wiescheid

history-event.de

Tags: Burgfest , Mittelaltermarkt

Kategorien: Freizeit