Freizeit

Kleine Meister auf der Matte

Jule Leger · 06.02.2017

Post SV

Post SV

Warum nicht gleich jetzt, zu Beginn des neuen Jahres ein neues Hobby ausprobieren? Der Post SV sucht Judo-Nachwuchs!

Weiß, gelb oder orange - wer hat welchen Gürtel? Unter kleinen Jodukas ist dies wohl eine der am häufigsten diskutierten Frage. Aber um da mitreden zu können, muss Kind ja überhaupt erstmal einsteigen, in diesen so schön sanften Kampfsport. Und warum nicht gleich jetzt, zu Beginn des neuen Jahres ein neues Hobby ausprobieren? Der Post Sportverein bietet nämlich just zum Jahreswechsel für Kinder von sechs bis 12 Jahre ab 2017 gezielt Anfängerkurse an, trainiert wird immer montags wahlweise in Stockum oder Vennhausen. Ziel dieser Kurse ist es, die kleinen Kämpfer spielerisch und mit viel Spaß ans Judo heranzuführen. Sie lernen das sichere Fallen, die ersten Würfe und Haltegriffe. Nach fünf Monaten enden die Anfängerkurse und wer weiß, vielleicht ergattert der ein oder andere dann ja schon den ersten bunten Gürtel? (jl)

Post SV,

montags 16.30-18 Uhr, Turnhalle Beckbuschstrasse 2a, Stockum

montags 18- 19.30 Uhr, Vennhauser Allee 162-164, Vennhausen,

judokas.net

Tags: Judo , Sport

Kategorien: Freizeit , Stadtgeschehen