© Veranstalter

Europas größtes Tischtennisturnier für den Nachwuchs

Vom 18. bis 20. August finden bereits zum 28. Mal die Andro Kids Open in Düsseldorf statt.

© Meilun - iStock.com

Die sind ja närrisch!

Weit mehr als ein bloßes Klischee: Mädchen und ihre Pferdeverrücktheit - fast jedes packt sie. Was hinter der Liebe zum Pferd steckt.

© Künstlerverein

Sommerfest im Malkasten

Augen auf in der Kunst und Kulturszene: Es muss ja nicht immer Nachtresidenz, Stahlwerk oder Chateau Rikx sein – manchmal lohnt es sich, in der Düsseldorfer Kunst- und Kulturszene auf Partysuche zu gehen.

Kleine Künstler ganz groß

Seit acht Jahren haben Kinder im Bürgerhaus Benrath einen „Raum für Kunst“: Hier leitet Künstlerin Sonja Brockers verschiedene Kurse, in denen sich Klein und Größer kreativ ausleben können.

@ Veranstalter

Zu Gast: Zirkus Upsala

Der Zirkus aus St. Petersburg führt "Der Neffe" im Central auf.

© Veranstalter

Peter Pan unter freiem Himmel

Nimmerland liegt in Ratingen – und zwar am Blauen See! Hier gibt's ab Anfang Juni Peter Pan als Theaterstück auf der Naturbühne.

© Susanne Diesner

Musikfest zum Mitmachen

Ein toller Tag für die ganze Familie: Die Kindersparte der Tonhalle feiert am 21. Mai!

© Veranstalter

Ferienlager für Robonauten

Kinder Technik Ferien Camp: Kinder und Jugendliche können sich in den Ferien dem Bau und der Programmierung von Robotern widmen.

Bärenstark in Bewegung

Mit Slackline oder Holzbrettern Bäche überqueren, auf Bäume klettern, sich aus luftiger Höhe abseilen – und das alles mitten in der Natur.

© Manfred Gerber/pixelio.de

Von Fledermäusen und Nachtschwärmern

zitty.familie: das städtische Haus für Kinder und Jugendliche lädt am Mittwoch, den 14. Juni, zum Fledermaus-Thementag ein.

Jugendforscher-Camp

Der Nabu lädt junge Menschen, die die heimische Tier- und Pflanzenwelt erforschen möchten, dazu ein, sich jetzt für eine Teilnahme beim Jugendforscher-Camp zu bewerben. Bewerbungsfrist ist der 28. Mai.

Phänomental!

Der zweite Geburtstag der Ausstellung wird im Stern-Center Lüdenscheid gefeiert. Dieses lockt Besucher mit Experimenten und Geburtstags-Specials.

© Freie Wasserfahrer Düsseldorf

Sport in der Natur: Mit Paddel auf dem Wasser

Düsseldorf, Stadt am Rhein – die Lage am Fluss hat viele Vorzüge. Einer davon ist die Nutzung des Stroms für den Wassersport.

Ein sichtbares Zeichen für Vielfalt!

Helferinnen und Helfer für Aktionstag gesucht.

© Dieter Schütz / pixelio.de

Trödelkram beim Golzheimfest

Mehr ein kleines Festival als nur ein schnödes Straßenfest ist das Golzheimfest, das am 22. und 23. Juli an den Start geht.

© Veranstalter

Mittelalter erleben

Bergische Ritter messen sich im Schwertkampf, geschickte Schmiede hämmern heißes Eisen: Das Burgfest auf der Wasserburg Haus Graven ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie.

Sonnenradfest

Highlights werden unter anderem ein Kickerspiel mit echten Menschen sowie Hüpf- und Kletterburgen für Kinder sein.

© Veranstalter

Tatütata!

Kostenfreie Feuerwehr-Besichtigungen für die ganze Familie: Im Juni, Juli und August dürfen auch die Allerkleinsten mal der Feuerwehr über die Schulter schauen!

© Veranstalter

Gentleman & Co. für alle

Musik verbindet: Das zeigt wieder eindrucksvoll der Tag der Begegnung am Samstag, 20. Mai, am Rheinufer in Köln. Wenn Super-Stars wie Gentleman, Fetsum oder Flo Mega als Teil der Veranstaltung am frühen Abend die beiden Bühnen am Tanzbrunnen rocken, haben

© Veranstalter

Lokführer, Schaffner, Gleisbauer

Wer arbeitet bei der Bahn? Aktionsnachmittag für Kinder im Oberschlesischen Landesmuseum.

© Sueleyman Kayaalp

Formfindung

Kinderführung ab sechs Jahren durch den Wuppertaler Skulpturenpark.

Sommerferien für kleine Forscher

Feriencamps der Forscher-Freunde erstmals in Düsseldorf! In den Sommerferien können Kinder zwischen sechs und 14 Jahren experimentieren, tüfteln, programmieren, Mechanik untersuchen, LEGO-Roboter bauen und vieles mehr.

© Veranstalter

Handwerk auf der Burg

Historischer Hintergrund und heutiges Vergnügen: Über Pfingsten findet in Krefeld der Flachsmarkt rund um die Burg Linn statt.

© Alexander Sucrow

Der kleine Unterschied

Mädchenpink und Jungenblau? So heißt das neue Kindertanzstück der Düsseldorfer Choreographin Claudia Küppers, das im Mai im Theatermuseum uraufgeführt wird.