Freizeit erleben

Hase und Igel – Wettrennen in Garath

Libelle · 08.03.2022

© Theater Rosenfisch

© Theater Rosenfisch

Das Theater Rosenfisch aus Aachen spielt die Geschichte von Hase und Igel als Figurentheater, frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

Es ist ja wohl kein Kunststück, ein Wettrennen anzuzetteln, wenn man selbst die längeren Beine hat. Und dann noch große Töne spucken! Sowas bringt den friedlichsten Igel auf die Palme. Aber der Igel weiß: Der Hase ist gar nicht schnell – er ist hastig. Ein Unterschied, den man nutzen könnte, oder? Von Ehrgeiz gepackt, verrennt der Igel sich in seinen Plan. Nur hat er nicht damit gerechnet, dass seine Frau das ganze Gerenne ziemlich albern findet. Ein Wort gibt das andere – und plötzlich hat der Igel zwei Probleme! Ob und wie er die löst, erfahren die kleinen Zuschauer:innen bei der Vorstellung in der Aula der Städtische Gesamtschule Stettiner Straße, die der Freizeitstätte Garath während des Umbaus als Spielort dient.

Theater Rosenfisch, „Hase und Igel“

Ab 4 Jahren

Dienstag, 08. März 2022, 15 Uhr


Der Spielort ist während des Umbaus der Freizeitstätte Garath verlegt in die Aula der
Städtische Gesamtschule Stettiner Straße, Stettiner Straße 98, 40595 Düsseldorf

Kartenreservierung: Tel.: 0211.899 75 51

duesseldorf.de

Tags: Freizeit , Puppentheater , Tanz & Theater

Kategorien: Freizeit erleben , Kultur