Freizeit

Gemeinsam feiert’s sich am besten

Nadine Lente · 27.08.2017

© WIU

© WIU

Musizieren, tanzen, spielen, plantschen, picknicken – der Ehrenhof wird am letzten August-Samstag zum großen Open Air Areal für die ganze Familie.

Organisator Claus Michael Pulm freut sich schon riesig auf das mittlerweile 22. WIU-Fest und steckt mitten in den Vorbereitungen:„Die meisten Live-Acts stehen schon fest, ein paar Aktionen sind noch in der Planung, aber eins ist sicher: Wir werden wieder alle viel Spaß zusammen haben!“ WIU, das steht für World of Union und erklärt somit bereits im Namen den Gedanken hinter der beliebten Veranstaltung: internationale Verbundenheit. Pulm: „Alles ist mit allem verbunden und du als Mensch bist mittendrin.“ Der WIU-Verein fördert mit verschiedenen Aktionen „Globale Grundbildung“; Nachhaltigkeit ist dabei ein wichtiges Stichwort, das WIU-Fest ein Baustein. „Kinder kommen in unseren Projekten zu Einschätzungen wie: Mama, lass den Weichspüler weg, dem Wasser zuliebe. Sie lernen, dass auf der Erde alles Leben miteinander verbunden ist, alle teilen Luft, Wasser, Erde etc. und sollten rücksichtsvoll und mit Respekt für unsere Umwelt leben“, so Pulm. Das Fest zeigt Vielfalt und Verbundenheit durch Kultur und Kunst für große und kleine Kinder sowie ihre Eltern gleichermaßen; es ist wie ein großes Gartenfest von Düsseldorfern für Düsseldorfer. Zentrum ist der Brunnen im Ehrenhof, der extra vor dem Fest mit frischem Wasser (in seichter Höhe) befüllt wird. Wasser ist auch das Thema der Stadtwerke, die in diesem Jahr zum ersten Mal mit ihrem Wasserwagen dabei sind. Hier gibt’s für alle frisches Trinkwasser kostenlos. Rund ums kühle Nass dreht sich das Projekt von Konrad Zimmermann „H2eau“: Er macht Musik mit Wasser, der Ehrenhof-Brunnen spielt dabei eine wichtige Rolle. Der eigens entwickelten Aquadrum dürfen Kinder nicht nur lauschen, sondern es darf auch selbst mit dem lebenswichtigen Element musiziert werden. Neben vielen Spieleaktionen gibt es vor Ort frisch zubereitetes Essen für kleines Geld und „auf vielfachen Wunsch auch gegrillte Würstchen“. Für Musik von Ska über Reggae, Akustik-Gitarre, Jazz und Rock sorgen verschiedene Künstler wie Ska is back in town, Daisy left the building oder Peaches & Mushrooms. Letztere unter der Federführung von Peter Kallen vom Café à Gogo.

WIU-Fest, Sa., 26.08. , ab 14 Uhr, Ehrenhof 4 – 5, Düsseldorf-Pempelfort, Tel. 0211.61 53 85

wiu.org

Tags: Ehrenhof , Open Air

Kategorien: Freizeit