Freizeit

Frühes Forschen für Kinder ab 4

Nadine Lente · 03.06.2019

© Stiftung Haus der kleinen Forscher

© Stiftung Haus der kleinen Forscher

Interesse an den sogenannten Mint-Disziplinen zu wecken, hat sich die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ zum Ziel gesetzt. Ihr könnt mitmachen!

Mint – wer das für eine Farbe oder Geschmacksrichtung hält, der wird spätestens am „Tag der kleinen Forscher“ eines Besseren belehrt. Mint steht nämlich für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Diese Disziplinen stehen im Focus der bundesweiten Aktion, an der am 28. Mai tausende Kinder aus Kitas und Grundschulen teilnehmen.

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ lädt alle Einrichtungen ein, sich rund um den 28. Mai im Rahmen eines Forscherfestes, einer Projektwoche oder einer anderen besonderen Aktion zu beteiligen. Falls das in der Kita oder Schule eurer Kinder noch kein Thema ist, weist doch die Erzieher und Lehrer mal darauf hin – denn die können sich ein Aktionspaket mit Ideen und Anregungen ab sofort auf der Internetseite tag-der-kleinen-forscher.de runterladen oder bestellen. Alles kostenlos! Auch Familien können die Angebote der Stiftung rund um den Aktionstag kostenfrei nutzen.

Der bundesweite Mitmach-Tag für gute frühe Bildung hat das Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Er soll Begeisterung fürs Forschen wecken. Zahlreiche Initiativen und Politiker unterstützen den Aktionstag.

Tag der kleinen Forscher, ab 4 Jahre
Dienstag, 28.05.2019
Alle Aktionsmaterialien könnt ihr euch hier downloaden:
tag-der-kleinen-forscher.de/mitforschen/aktionsmaterial
Viel Spaß beim gemeinsamen Forschen!

Kategorien: Freizeit