Freizeit

Digitales Theater

Libelle · 21.01.2021

© Thiemo Hackel

© Thiemo Hackel

Minecraft-Führung durchs Schauspielhaus oder virtueller Familientag im Jungen Schauspiel: Neue Formate bringen Familien digital ins Theater!

Die bisher sehr gut angenommene Reihe „D’tour - Minecraft Edition“ geht in die nächste Runde: Das Düsseldorfer Schauspielhaus ist für Besucher*innen derzeit geschlossen – keine Vorstellungen, keine Führungen. Theaterpädagoge Thiemo Hackel hat die Zeit genutzt, um das Theater in der Minecraft-Welt aufzubauen und bietet nun wieder eine virtuelle Führung hinter die Kulissen. Diesmal führt Hackel die Teilnehmer*innen sogar gemeinsam mit Generalintendanten Wilfried Schulz durch das D’haus. Also schnell der eigenen Minecraft-Figur einen Platz im Publikumssaal sichern!

Digitaler Familiensonntag

Oder wie wäre es mit einem digitalen Familiensonntag des Jungen Schauspiels? Ausgewählte Szenen, interaktive Spiele und spannende Gespräche bietet das Haus an der Münsterstraße mit dem digitalen Familiensonntag und dem „Come together digital“. Per Zoom erleben Familien szenische Ausschnitte und erfahren mehr über die Arbeit hinter den Kulissen – einmal zum Familienstück „A Christmas Carol“ oder aber zu der Inszenierung „Rausch“, einem Glückstrip von Gregory Caers. Mit einem Klick dabei sein und das Theater (fast) live erleben!

Schauspiel: D’tour - Minecraft Edition

Minecraft-Führung durchs Düsseldorfer Schauspielhaus
 
Sonntag, 17.01.2021, 16 Uhr, ab circa 8 Jahren

Anmeldungen bis spätestens eine Stunde vor Führungsbeginn an thiemo.hackel@dhaus.de

Junges Schauspiel: Familiensonntag und „Come together digital“

Zoom-Konferenzen mit szenischen Ausschnitten und Hintergrund-Gesprächen

Sonntag, 24.01.2021, 16 Uhr „A Christmas Carol“, ab 6 Jahren
Mittwoch, 27.01.2021, 18 Uhr, „Rausch“, ab 14 Jahren

Anmeldung bei marion.troja@dhaus.de

Tags: Familiensonntag , Junges Schauspiel Düsseldorf , Schauspiel Düsseldorf , Virtuelle Führung

Kategorien: Freizeit , Kultur