Freizeit

Der Berg ruft!

Libelle · 01.04.2019

© Aurelio Schrey

© Aurelio Schrey

Eine gemeinsame Wanderung in den Alpen ist ein echtes Familienabenteuer, das man im Sommer mit Hilfe von Profis zusammen erleben kann.

Wir sprechen hier aber nicht von ein paar Stündchen gemütlichen Spaziergangs, sondern von einer echten Alpenüberquerung! Mit der professionellen Begleitung vom Reiseveranstalter Aventerra e. V. ist das in diesem Sommer möglich. In einer Woche von Oberstdorf nach Zams oder in zehn Tagen von Oberstdorf nach Meran geht’s zu Fuß durch die herrliche Natur der Berge. Familien mit Kindern ab zehn Jahren können sich dieser Herausforderung gemeinsam stellen. Aventerra veranstaltet eine Vielzahl von Kinder- und Jugendfreizeiten in Deutschland und Nachbarländern. Die 2012 mit einem Touristikpreis ausgezeichnete Jugendreise „Alpenüberquerung“ ist neben Reiterferien, Sprachcamps, Themen- und Outdoorfreizeiten eines der Highlights im Programm. Alle Freizeiten werden von erlebnispädagogisch ausgebildeten Mitarbeitern geleitet, die für eine liebevolle und intensive Betreuung der Kinder sorgen.

Kategorien: Freizeit , Stadtgeschehen