Freizeit

Auf in die Baumwipfel

Nadine Lente · 13.05.2019

© Die Freizeitmacher

© Die Freizeitmacher

Bereits Kinder ab vier Jahren können im Waldabenteuer-Kletterpark in Velbert im eigenen Parcours klettern.

Klettern, klettern, klettern! Die Gesellschaft mag sich über die Jahrzehnte stark verändert haben – doch die Grundbedürfnisse von Kindern bleiben: Wenn ein Kind einen geeigneten Baum sieht, dann will es ihn normalerweise sofort beklettern! Doch eben nicht jeder Baum eignet sich dafür; gut, dass es da moderne Alternativen gibt, zum Beispiel die Waldabenteuer-Kletterparks. Nicht weit entfernt in den Velbert-Langenberger Wäldern spannt sich ein spaßiger Klettergarten durch die Wipfel und im Bistro „Baumhaus“ gibt’s bei schöner Aussicht Stärkungen. Mitten im Wald auf dem Senderberg der Stadt Velbert können bereits Kinder ab vier Jahren im eigenen Parcours erste Klettererfahrungen sammeln. Ab neun Jahren kann der Adventure Parcours mit aufregenden Kletterelementen, Sprüngen und Seilbahnen bestiegen werden. Wer danach noch nicht genug Adrenalin gespürt hat, kann sich zusätzlich an der Todesschleuder und dem einzigartigen Banana Jump versuchen.

Waldabenteuer-Kletterpark

Velbert-Langenberg
Hordtstraße 18 / Richard-Tormin-Straße 1
42555 Velbert-Langenberg

Waldabenteuer Kletterpark

Tags: Klettersport , Kletterwald

Kategorien: Freizeit