Erziehung

So geht Demokratie

Anke Strotmann · 01.07.2019

© Andrea Röhrig

© Andrea Röhrig

In Garath hat zum ersten Mal ein Kinderparlament getagt. 21 Schülerinnen und Schüler lernen die Grundregeln der Demokratie.

Wie vermittelt man Kindern ein Verständnis von Demokratie? Wie lässt man Kinder an gesellschaftlichen Entwicklungen teilhaben? Das sind Themen, mit denen sich 21 Schüler von sieben Garather Schulen künftig im Kinderparlament auseinandersetzen können. Bei der ersten Sitzung am 12. März in der Freizeitstätte Garath sah es so aus wie bei den „Großen“. In der Mitte waren Tische im Oval aufgestellt, vor den Schülern und Schülerinnen aus den Klassen 1 bis 6 stehen Namensschilder und Mikrofone. Demokratie konnten die Schülerinnen und Schüler sofort üben: Zunächst wurde über die Tagesordnung und die Geschäftsordnung abgestimmt. Anschließend stellten sich die Parlamentarier für zahlreiche Ämter zur Wahl. Es wurde der Vorsitzende und ein Vertreter gewählt, ein Protokollanten, ein Regelbeobachter, ein Zeitbeobachter, ein Vorleser und ein Materialchef. Die Idee, ein Kinderparlament zu gründen, entstand im Zuge des Integrierten Handlungskonzeptes „Garath 2.0“. Maren Siegel, Leiterin der Freizeitstätte Garath, und Uwe Sandt, Leiter der Bezirksverwaltungsstelle, haben das Kinderparlament ins Leben gerufen. „Wir haben gute Erfahrungen mit Beteiligungsaktionen im Rahmen von Garath 2.0 gemacht“, sagt Siegel und nennt Aktionen wie eine Kindersprechstunde mit dem Oberbürgermeister oder das Freiraumkonzept, bei dem es darum ging, welche Orte im Stadtteil schöner gestaltet werden könnten. In der ersten Sitzung wurde nun beschlossen, einen „Dreck-Weg-Tag“ an den Garather Schulen zu organisieren. Das nächste Mal tagt das Kinderparlament am 25. Juni. Dazu soll ein Mitarbeiter des Amtes für Garten, Friedhöfe und Forst eingeladen werden, um zu den Plänen für den Spielplatz am Mehrgenerationenhaus „Hell-Ga“ Rede und Antwort zu stehen.

Kinderparlament


21 Schülerinnen und Schüler
Aus sieben Garather Schulen
Klassen 1 bis 6

Nächste Sitzung am Dienstag, 25. Juni 2019

Tags: Garath , Kinderparlament , Schule

Kategorien: Erziehung , Kultur , Stadtgeschehen