© stocksnap – pixabay

Vorbilder: Die Welt, wie sie mir gefällt

Das Aufgebot an Helden aus Büchern, Fernsehserien oder dem Internet scheint unübersichtlich groß. Steht es für eine Vielzahl an kindlichen Wünschen oder liegt der Sehnsucht nach Vorbildern etwas Einheitliches zugrunde?

© Bettina Schipping

Ganz die Mama

Rein äußerlich oder auch vom Wesen her - die oftmals vergnügliche Suche nach familiären Ähnlichkeiten begleitet uns ein Leben lang.

© Hell-Ga

Klönen, spielen, beraten: Hier trifft Groß auf Klein

Hebammen beraten (werdende) Mütter, Kinder spielen mit Senioren und Schulkinder bekommen Hilfe bei den Hausaufgaben: Das Mehrgenerationenhaus Hell-Ga an der Carl-Severing-Straße bringt Vieles zusammen.

© a_sto / photocase.de

Rettet Mathe!

Ein Plädoyer zur Rettung von Mathe mithilfe von Büchern, die wieder Freude am Zahlenspiel wecken sollen.

© matimix - Fotolia.com

Rennen hilft Denken

Täglich 60 Minuten sollten Kinder laut WHO körperlich aktiv sein. Davon sind unsere Kinder weit entfernt, und das hat Folgen.

© Emil Zander

Gespiegelt – Vom Wesen der Nachahmung

Ein Interview mit Dr. Karl-Reinhard Kummer zum Thema Nachahmung und der Wirkung von Vorbildern auf Kinder.

© Angelov - stock.adobe.com

Schreibend begreifen

Die Lehrerin und Buchautorin Maria-Anna Schulze Brüning plädiert dafür, wieder mehr Wert auf das Erlernen der Handschrift zu legen.

© Bettina Schipping

Gut beraten

Die Libelle empfiehlt Erziehungsratgeber, die abseits des Mainstreams und jenseits festgefahrener Denkmuster wertvolle Tipps geben.

Der Weg ist das Ziel

Doch nicht nur schulische Disziplin will zum Schulanfang gelernt sein – Eltern sollten ihre Chance nutzen, um gemeinsam den Schulweg zu trainieren.

Jugendschutz im Internet

Der Umgang mit digitalen Medien und dem Web ist immer noch ein heikles Pflaster für Kinder und Jugendliche. Lösungen gibt es vom JFF.