© Bettina Schipping

Einschulung – Bald ist es soweit!

Bei der Einschulung sind nicht nur die Kinder aufgeregt, wir helfen nervösen Eltern weiter.

© EvgeniiAnd – stock.adobe

Gesunde Ernährung im Alltag – Essen für die ganze Familie

Ernährungsberaterin Kamilla Pyka und Foodbloggerin Nicole Freitag geben Tipps zum Thema Ernährung.

© Matthias Stolt - stock.adobe.com

Vorbereitung auf die Einschulung

Der erste Schultag ist ein ganz besonderer Tag, denn ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Die Erinnerung daran bleibt lange lebendig.

© Maria Starus – Adobestock

Ab wann darf mein Kind ..?

14 spannende Fragen und Antworten zu der Frage, ab wann dürfen Kinder eigentlich ..?

© KV Nordrhein

Neue Kita in Düsseldorf-Golzheim

Viel Platz zum Toben, Spielen und Ausruhen in komplett neu geschaffenen Innen- und Außenbereichen hat die neue Kita „KV Knirpse“ in Golzheim.

© Antonio_Diaz – iStock

Nachhilfe in Düsseldorf: Lernen lernen

Wann ist Nachhilfe sinnvoll und welches ist die Richtige fürs jeweilige Kind?

© ASG

Elternstart NRW: Kostenlose Kurse für Eltern mit Babys

Elternstart NRW ist das kostenlose Programm für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr. Verschiedene Kurse beginnen jetzt in Düsseldorf.

© Jutta Luner

Eltern schenken Zeit in der Kita

Tolle Projekte in Düsseldorfer Kitas: Zum Jahresbeginn 2020 startet die Libelle gemeinsam mit dem Jugendamtselternbeirat Düsseldorf eine neue Serie.

© Kinder- und Jugendhilfe Ruanda

Ruanda: Kinder- und Jugendhilfe eröffnet Vorschule

Ein Düsseldorfer Verein ist maßgeblich daran beteiligt, dass in einem abgelegenen Dorf in Ruanda die Happy Kids School eröffnet.

Weihnachtstage ohne Zoff und Streit

Auch das gehört dazu: Weihnachten liegen schnell mal die Nerven blank ... Wir haben sieben Tipps für ein harmonisches Fest mit der Familie.

© Robert Rieger

Kiwifalter: Digitale Bildung & Familie

Der Libelle-Musenkuss-Tipp des Monats: Kiwifalter in Kalkum hat für Kinder und Eltern tolle digitale Bildungsangebote.

© Tusa

Vereinsarbeit: Erkennen, wo Hilfe nötig ist

Der Sportverein DJK Tusa will Kinder mit verschiedensten Problemen unterstützen.

© Ciani-Sophia Hoeder

Spielzeug für alle

Kinder wollen sich in ihrem Spielzeug wiedererkennen. Doch wie, wenn es keine schwarzen Puppen oder Spielfiguren gibt?

© Deutsches Müttergenesungswerk / ro-fotografie by no.limit

Mutter-Kind-Kuren: Auszeit auf Rezept

Wenn Eltern an Dauererschöpfung leiden und ihre Kraftreserven am Ende sind, dann ist es Zeit für eine echte Auszeit!

© Michail Knauel

Eltern zimmern Bänke für die Kita

Tolle Projekte in Düsseldorfer Kitas: Die Libelle stellt gemeinsam mit dem Jugendamtselternbeirat Düsseldorf jeden Monat eines vor.

© pavlovski – AdobeStock

Putzen, putzen, putzen!

Wie geht richtiges Zähneputzen? Schon die Milchzähne brauchen die richtige Pflege.

Zeugnisse für Düsseldorfer Schülerinnen und Schüler

Am Freitag gibt’s die Halbjahrszeugnisse. Wie können Eltern auf die Noten reagieren und wo gibt es Beratung bei schlechten Schulnoten?

© PeopleImages – AdobeStock

Kindererziehung: Alles nur eine Phase!

Schlaflose Nächte, Trotzanfälle, Kinder, die nur Nudeln mit Ketchup essen: Im Kinderleben ist alles nur eine Phase – wer das versteht, bleibt gelassener.

© privat

Scheidung: Getrennte Wege, gemeinsame Aufgabe

Diplompsychologin Regine Küster (39) arbeitet bei der Jugend- und Elternberatung der Stadt Düsseldorf und weiß, worauf es bei Trennungen ankommt.

© Landeshauptstadt Düsseldorf/Wilfried Meyer

Rat und Hilfe im Zentrum für Schulpsychologie

Das Zentrum für Schulpsychologie der Landeshauptstadt Düsseldorf bietet Supervision, Coaching und Gewaltprävention an und bearbeitet pro Jahr rund 1.200 Fälle.

© Silvia Brandt

Stolzes Fazit

Voller Erfolg: Bettina Erlbruch vom Kinderschutzbund blickt im Libelle-Interview auf ein Jahr „Kinder haben Rechte“ in Düsseldorf zurück.

© Andreas Endermann

Väter vor!

Was macht den „neuen Vater“ der heutigen Zeit aus? Wie bringt er sich in den Familienalltag und die Kindererziehung ein?

© Dennis Haentzschel

Hilfe für Helfer

28 Anrufe am Tag, weit über 7000 im Jahr – Kinder und Jugendliche nutzen die „Nummer gegen Kummer“ rege. Nun sollen die Ehrenamtler noch professioneller unterstützt werden.

© Jean Kobben - stock.adobe.com

Wutkinder – was tun?

Was tun, wenn das eigene Kind übermäßig aggressiv ist und sich sogar gegen die eigenen Eltern richtet? Experten geben Rat.