Ausflugstipps 2020

LVR-Museen im Rheinland

Die LVR-Museen eignen sich vorzüglich, um einen Ausflug in Geschichte und Kultur des Landes NRW mit einem Spaziergang zu verbinden.

© Neanderthal Museum

Sommerferienbetreuung im Neandertal

Das Neanderthal Museum hat sich für die Ferien ein tage- oder wochenweise buchbares, abwechslungsreiches Programm ausgedacht.

Monheim entdecken

Die kleine Nachbarstadt am Rhein bietet gerade Familien viel: Landschaftspark Rheinbogen, Altstadt und Stadtgeschichte per App.

Sommerferienkarte Bädergesellschaft

Unter dem Motto „Mach' blau!“ bietet die Bädergesellschaft Schüler*innen ein tolles Angebot: Die Sommerferienkarte gilt 46 Tage!

Papiermühle Alte Dombach

Wie wird und wurde eigentlich Papier hergestellt? Das gibt es im LVR-Museum Alte Dombach zu entdecken. Von alter bis neuer Technik.

Römerthermen Zülpich

Badekultur von der Antike bis heute: Mit allen Sinnen lassen sich im Thermenmuseum Freude und Genuss am Bad nachvollziehen.

Kletterwald Niederrhein

Eingebettet ins Freizeitgebiet „Hinsbecker Schweiz“ lockt der Kletterwald Niederrhein zu Höhenflügen bis zu 15 Metern.

Waldabenteuer Kletterparks

Abwechslungsreichen Kletterspaß bieten die drei Waldabenteuer-Kletterparks – mit verschiedenen Parcous und Seilbahnen mitten im Geäst.

Naturbühne Blauer See: Pettersson und Findus

Am Blauen See in Ratingen treibt dieses Jahr der beliebte Kater Findus sein Unwesen. Die Naturbühne zeigt seine schönsten Abenteuer.

Bubenheimer Spieleland

Klettern, spielen, toben – das geht im Bubenheimer Spieleland satt. Und bei heißen Temperaturen sogar ganz kühl und nass.

Schokoladenmuseum Köln

Was gibt es im Schokoladenmuseum? Schokolade natürlich! Das interaktive Museum lädt zum Familienausflug mit allen Sinnen ein.

Kunsthalle Düsseldorf

Mit der Fotoschau „Subjekt und Objekt. Foto Rhein Ruhr“ lädt die Kunsthalle ein, sich mit Blickwinkeln auf unsere Region zu beschäftigen.

Ferienpark Worriken

In der Sonne am Seestrand zu liegen ist umso schöner nach einem Tag Action im Sport- und Freizeitzentrum Worriken.

© Klaus-Dieter Stade

Grenzland-Draisine

Eine entspannte Radtour kann man zwischen Groesbeek, Kranenburg und Kleve machen. Denn auf der Draisine müssen immer nur zwei treten.

Schloss Lüntenbeck

Wer in märchenhaften Ambiente wie Prinzessin und Burgherr lustwandeln möchte, kann mit dem Fahrrad am Schloss Lüntenbeck stoppen.

Deutsches Fußballmuseum Dortmund

Die großen Pokale und Momente: Im Fußballmuseum gibt es die schönsten Fußballgeschichten und zahlreiche Stationen zum Mitkicken.

Museum Hameln

Jedes Kind kennt den Rattenfänger von Hameln ... Im dortigen Museum lassen sich Sage und Stadtgeschichte anschaulich nachvollziehen.

Deutsches Museum Bonn

Im Deutschen Museum gibt es während der Ferien tolle, teils kostenlose Workshops. Ältere Kinder lockt die Ausstellung „Gameskultur“.

Reitschule Bolten

Satteln, reiten, striegeln: Die Reitschule im Gut Hülchrath wirkt wie aus dem Bilderbuch. Auch dieses Jahr gibt es Ferienlehrgänge.

© Bergstation

Bergstation Hilden

Die Bergstation ist das Richtige für alle Kletteräffchen. Für die, die Höhe nicht mögen gibt's Slacklines und Volleyball und mehr.

Düsselland

Vier Wochen lang verwandelt sich die Düsseldorfer Messe in einen Pop-up-Freizeitpark. Zusätzlich sorgen Artisten für Zirkusatmosphäre.

Kölner Zoo

Spannende Einblicke in faszinierende Tierwelten: Der Kölner Zoo bietet auch im 160. Jahr seines Bestehens Neuheiten und Tier-Nachwuchs.

Biotopwildpark Anholter Schweiz

Wenn es heiß ist, kann ein Ausflug in den Wald angenehm kühl sein. Im Biotopwildpark gibt es dazu 50 Tierarten und jede Menge Infos.

Filmmuseum

Einen Tag in der Filmwelt genießen und Spannendes über Spezialeffekte, Filmproduktionen und geheimnisvolle Filmrollen entdecken.